Emotionales Bürgerfourm zur Mittelmole Warnemünde

Über 500 Teilnehmer verfolgten und diskutierten auf dem Bürgerforum Mittelmole Warnemünde. Foto: Uwe Weiser

Über 500 Teilnehmer verfolgten und diskutierten auf dem Bürgerforum Mittelmole Warnemünde. Foto: Uwe Weiser

Das Bürgerforum zur Entwicklung und Bebauung auf der Mittelmole Warnemünde stieß auf großes Interesse der Warnemünder und Rostocker, vieler Medienvertreter und brachte den großen Saal im Technologiezentrum Warnemünde (TZW) sowie die Veranstalter an ihre Grenzen.

Rostocks OB Roland Methling sprach auf dem Bürgerforum Mittelmole Warnemünde. Foto: Jens Schröder

Rostocks OB Roland Methling sprach auf dem Bürgerforum Mittelmole Warnemünde. Foto: Jens Schröder

Kein Stuhl blieb leer und auch die Stehplätze waren überfüllt. Die Wichtigkeit des Abends unterstrich die kurzfristige Bestellung von Oberbürgermeister Roland Mehtling, der sich dem Unmut der Bürger stellte und versuchte, Grenzen für die Diskussion zu setzen und auf die „demokratische Beteiligung an dem Konzept für die Mittelmole“ verwies. Ein Fakt, den viele Bürger anzweifelten und die stellvertretene Ortsbeiratsvorsitzende Regine Pentziern passend formulierte: „Ich frage mich, wo die ganzen Anregungen geblieben sind, die wir Bürger haben?“

Diese und viele weitere konkrete Fragen der über 500 Teilnehmer vor Ort blieben bis zum Ende des Abends um 23 Uhr nahezu ungeklärt, das weitere Vorgehen ungewiss. Das vorgestellte Modell der zukünftigen Mittelmole stelle lediglich Funktionsräume ohne genaue Funktionsbeschreibung dar. Die Gebäude, darunter auch die auf dem Modell etwas versetzte und viel diskutierte Landmarke, seinen nicht real, hieß es. Was das konkret bedeuten soll, erschloss sich nicht. Ebenso, wie die vielen offenen Fragen. Fortsetzung folgt.

Gesammelte Meinungen von Bürgern auf dem Bürgerforum Mittelmole Warnemünde. Foto: Jens Schröder

Gesammelte Meinungen von Bürgern auf dem Bürgerforum Mittelmole Warnemünde. Foto: Jens Schröder

Um die Diskussion an dieser Stelle weiterzuführen, bitte wir um Ihre Meinung. Wie war Ihr Eindruck auf dem Bürgerforum und wie stehen Sie zu der Bebauung der Mittelmole?

Medienecho zum Bürgerforum

Material der Stadtverwaltung

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Kommentieren

      Pflichtfelder sind mit * markiert.