AIDA ab Warnemünde

Startet eine AIDA Kreuzfahrt ab Warnemünde und entdeckt die Perlen der Ostsee und des Baltikums, Norwegische Fjorde oder legt mit AIDA ab zur einer Transatlantiktour zu den Kanarischen Inseln oder die Karibik!

AIDA Kreuzfahrten ab Warnemünde

So vielfältig wie die Ziele der Kreuzfahrt, so werden auch eure unvergänglichen Eindrücke nach diesem Erlebnis der besonderen Art sein. Erleben Sie die Ostsee oder Norwegen ab Warnemünde. Die AIDA Schiffe legen direkt am Warnemünde Cruise Center vor der Pier 7 ab. Diesen erreichen Sie direkt mit der Bahn oder Sie nutzen einen Parkservice vor Ort.

In der aktuellen Saison fahren die AIDA Schiffe ab Warnemünde zu den Reisezielen Ostsee, Norwegen und über den Atlantik bis zu den Kanaren und in die Karibik.

Ostsee-Kreuzfahrt ab Warnemünde

Nach einem ersten Seetag auf der Reise Ostsee ab Warnemünde wird die angesagte estnische Hauptstadt Tallinn am Finnischen Meerbusen angefahren. Anschließend kann die russische Seele in der mächtigen Zarenstadt Sankt Petersburg ergründet werden, wo das Schiff bis abends liegt. Es folgen das hippe Helsinki und schließlich schwedische Hauptstadt Stockholm – hier trifft Eleganz auf Avantgarde und es kann stilvoll auf eine gelungene Reise angestoßen werden.

Norwegische Fjorde ab Warnemünde

Ganz im Zeichen der herrlichen Norwegischen Fjorde steht die Reise mit AIDAdiva nach Kristiansand, Haugesund, Eidford und Vik (Sognefjord). Besucht innerhalb einer Norwegen-Kreuzfahrt ab Warnemünde die beeindruckende norwegische Fjordwelt mit AIDA!

AIDA Selection mit AIDAvita ab Warnemünde

Die AIDA Reisen aus dem Selection-Programm durch die faszinierende Schärenlandschaft führen ab Warnemünde in den hohen Norden: Erste Stopps sind Visby, Stockholm und Sundsvall in Schweden, weiter geht es nach Vaasa, Mariehamn und Turku in Finnland, schließlich über die größte estnische Insel Saaremaa und Rønne auf der dänischen Insel Bornholm wieder zurück nach Warnemünde.

Transreise von Warnemünde nach Gran Canaria oder in die Karibik

Zum Ende der Sommersaison geht es für die AIDA Schiffe in wärmere Gefilde. Entdeckt auf den Transreisen ab Warnemünde die Kanarischen Inseln (nach Lanzarote und Gran Canaria) oder kreuzt über den Atlantik bis nach Jamaika und die Dominikanische Republik.

Leider nicht mehr im Programm: Transreise von Warnemünde nach New York oder Montreal

Von Warnemünde aus geht es buchstäblich in die weite Welt hinaus – und dabei gilt: Der Weg ist das Ziel. Vorbei an der atemberaubenden norwegischen Fjordlandschaft geht’s über Oslo nach Bergen und nach zwei anschließenden Seetagen in die verwunschene isländische Hauptstadt Reykjavik. Nach weiteren Stopps in unterschiedlichen Häfen Grönlands ist der Sprung nach St.John’s/Neufundland nicht weit. Es folgen die Häfen Halifax in Nova Scotia und Bar Harbor im US-amerikanischen Bundesstaat Maine. Nach einem weiteren Seetag zeigt sich schließlich die Skyline von New York am Horizont.

Einen knappen Monat lang führt diese Reise durch die Nord- und die Labradorsee sowie den Nordatlantik: In Norwegen stehen Oslo und Bergen auf dem Reiseplan, dann geht es von Reykjavik nach Grönland und zu mehreren Zielen nach Kanada. Erster Höhepunkt der Reise ist New York, wo die AIDAdiva zwei Nächte im Hafen liegt. Von dort aus geht es unter anderem über Boston erneut in den Norden mit Ziel Kanada: Vorletzter Halt ist Québec, Zielhafen ist – inklusive Übernachtaufenthalt – Montreal.

Findet eure passende AIDA Kreuzfahrt und bucht direkt bei AIDA!

close

Tipps aus Warnemünde

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.