Markt am Meer am Ostersonntag in Hohe Düne

Bootshalle in Hohe Düne. Foto: Yachthafenresidenz Hohe Düne

Bootshalle in Hohe Düne. Foto: Yachthafenresidenz Hohe Düne

Am Ostersonntag, den 20. April 2014, lädt die Yachthafenresidenz Hohe Düne von 13 bis 18 Uhr zum beliebten Markt am Meer ein. Bio-Gärtner, Ölmüller, Kräuter-Brennerei und viele weitere Produzenten aus der Region bieten in der Bootshalle frische Köstlichkeiten an. Kunsthandwerk aus Keramik, Holz und auf Leinwand bereichern die regionale Produktpalette um Schönes und Praktisches.

„Der Markt am Meer bietet ein vielseitiges Schaufenster für die Produkte unserer Region. Für Besucher und Rostocker ist die Bootshalle ein tolles Ziel für einen außergewöhnlichen Osterspaziergang. Wir freuen uns, diese Veranstaltungsreihe nach einjähriger Pause wieder aufleben zu lassen.“ sagt Harald Schmitt, Direktor der Yachthafenresidenz Hohe Düne.

Für das leibliche Wohl sorgt die Crew der Yachthafenresidenz Hohe Düne mit köstlichen Spezialitäten, wie z. B. Warnemünder Kartoffelsalat mit Speck und Backpflaumen, Bio-Burger vom LandWert Hof und mariniertes Grillgemüse mit Pesto.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.