Warnemünder Turmleuchten 2023

Das neue Jahr 2023 beginnt in Warnemünde mit einer spektakulären Live-Event an Neujahr. Warnemünder Turmleuchten heißt die romantische Show mit Licht, Laser, Feuerwerk und Live-Performance, die jährlich Zehntausende ins Ostseebad lockt. Der Eintritt frei!

Der außergewöhnliche Jahresauftakt, der den Warnemünder Leuchtturm mit einer spektakulären Show aus Laser, Licht, Feuerwerken und Live-Musik in Szene setzt, wird nach zwei Jahren voller Herausforderungen wieder kostenlos und unbeschränkt stattfinden.

Warnemünder Turmleuchten 2023: Für Euch!

Das Motto lautet in diesem Jahr „Für Euch“ und stellt gleich mehrere Faktoren in den Vordergrund: „Wir werden in diesem Jahr das Jubiläum zu 125 Jahre Warnemünder Leuchtturm und den Verlust von Klaus Möller in den Fokus rücken. Als Vorsitzender des Leuchtturm-Vereins waren ihm seine Mitglieder immer wichtig. Sie sorgen dafür, dass das Warnemünder Wahrzeichen heute in so einem guten Zustand ist. Und: Ohne Sie gäbe es auch kein Turmleuchten“, sagt Torsten Sitte, Leiter der Inszenierung von der Hanseatischen Eventagentur.

Klaus Möller hat vor seinem Tod im September 2022 zehn Jahre mit unermüdlichen Einsatz die Geschicke des Leuchtturm-Vereins geleitet, war ein Paradebeispiel für ein Ehrenamt, dass mit der diesjährigen Inszenierung besondere Anerkennung erhalten wird. „Leute wie Klaus machen das nicht für sich. Sie machen das für uns, Für Euch“, erklärt Sitte das Motto.

Einzigartige Inszenierung an Neujahr 2023

Was man in diesem Jahr von der Laser-, Feuerwerk- und Lichtshow erwarten darf? Dazu hält Sitte sich noch bedeckt. Er verrät vorerst nur so viel: „Jede Inszenierung ist einzigartig. Sie wird so nur einmal aufgeführt und auch nicht geprobt. Wir haben in diesem Jahr aber optische und technische Zusatzelemente, die es bei einem Turmleuchten so noch nie gegeben hat.“

Der Eintritt ist im Gegensatz zur letzten Auflage wieder kostenfrei. Rund um die Promenade sorgen gastronomische Anbieter für kulinarische Versorgung. Start des Vorprogramms ist am 1. Januar 2023 um 15 Uhr. Moderieren wird Ina Teloudis gemeinsam mit Ostseewelle-DJ Alex Stuth und Uwe Worlitzer. Musikalisch bringen die Band „Bad Penny“ neue Songs auf die Bühne. 18 Uhr beginnt die Inszenierung.

Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Live-Song in der Inszenierung: Dieser stammt von der Rocklegende Jürgen Matkowitz (Prinzip), der mit anderen Musikern den Song „Mach die Augen zu“ eingespielt hat.

Aus Ümbläddern wurde Leuchtturm in Flammen und später das Warnemünder Turmleuchten

Entstanden aus dem Ümbläddern und seit 2001 unter Leuchtturm in Flammen bekannt, findet das Warnemünder Turmleuchten 2023 am Neujahrstag 2023 schon zum 23. Mal statt. Zuletzt begeisterte es am 9. April 2022 das Publikum auf der Promenade und am Strand, da es aufgrund fehlender Planungssicherheit zum Jahreswechsel in das Frühjahr verschoben wurde.

Unter der Regie des Fördervereines Leuchtturm Warnemünde und der Hanseatischen Eventagentur erleben die Zuschauer eine großartige Live-Show im Ostseebad Warnemünde.

FAQ zum Warnemünder Turmleuchten 2023

Wann findet das Warnemünder Turmleuchten statt?

Das Warnemünder Turmleuchten findet am 1. Januar 2023 in Warnemünde statt.

Wie lautet das Motto des Turmleuchten?

Das Motto des Warnemünder Turmleuchten heißt: Für Euch!

Wo findet das Turmleuchten statt?

Das Warnemünder Turmleuchten findet auf der Promenade vor dem Leuchtturm im Ostseebad Warnemünde statt. Der Eintritt ist frei!

Wie hieß die Veranstaltung früher?

Das Turmleuchten ist vielen auch noch als Leuchtturm in Flammen bekannt.

close

Tipps aus Warnemünde

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar