Neue Abfallkörbe für Warnemünde

Die alten und verschlissenen Abfallkörbe am nördlichen Alten Strom von der Bahnhofsbrücke bis zum Leuchtturm wurden kürzlich durch neue ersetzt. Mit der Beschaffung und Montage hatte das Umweltamt der Hansestadt Rostock die Stadtentsorgung Rostock GmbH beauftragt.

34 Abfallkörbe mit jeweils 60 Litern Fassungsvermögen wurden aufgestellt. Das moderne Design und eine dezente Farbgebung passen sich gut in die Gestaltungskonzeption der Bummelmeile Am Strom ein. Eine Abdeckung der Einwurföffnung dient als Schutz vor plündernden Möwen und Witterungseinflüssen.

Pressemitteilung der Hansestadt Rostock vom 21. Juni 2011

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar