Aus für Port Partys in Warnemünde

Feuerwerk bei einer Rostock Port Party in Warnemünde. Foto: Jens Schröder
Feuerwerk bei einer Rostock Port Party in Warnemünde. Foto: Jens Schröder

Aus Sicherheitsbedenken der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock (Hero) kam jetzt das Aus für die bei Touristen und Einheimischen beliebten Rostock Port Partys am Passagierkai in Warnemünde. Diese feierlichen Verabschiedungen der Kreuzfahrtschiffe wurden seit 2005 mehrmals im Jahr mit einem bunten Landprogramm und Live-Musik sowie einem Schlepper-Ballett im Seekanal und einem Höhenfeuerwerk zelebriert.

Die letzte Port Party des Jahres wurde zum Doppelanlauf der Kreuzfahrtschiffe Celebrity Constellation und Marina am 15. August 2014 in Warnemünde veranstaltet. Die Kreuzfahrt-Saison 2014 konnte mit der bislang höchsten Passagierzahl in der Geschichte des Hafens abgeschlossen werden – bei 182 Anläufen wurden insgesamt 378.000 Passagiere registriert.

Ab 2015 ist vorerst Schluss mit dieser Veranstaltungsreihe.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar