1000. Geburt 2014 am Klinikum Südstadt Rostock

Am 4. Mai 2014 um 2.57 Uhr wurde bei der 1000. Geburt des Jahres 2014 das kleine Mädchen Mariella Lina in der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock geboren. Die in Bentwisch wohnende Mutter und das Sonntagskind Mariella Lina sind wohlauf. Das Kind kam mit einem Geburtsgewicht von 3280 Gramm und einer Körperlänge von 50 Zentimetern auf die Welt. Die 1000. Geburt kann das Klinikum Südstadt in diesem Jahr besonders früh melden. Im Jahr 2013 konnte die 1000. Geburt am 25. Mai 2013 gezählt werden.

„Ob es sich in diesem Jahr wirklich um eine Zunahme der Geburten insgesamt im Verhältnis zu den vorherigen Jahren handelt, können wir derzeit nicht abschätzen. Von einem Babyboom sollten wir noch nicht reden, da warten wir das gesamte Jahr 2014 ab“, erklärt Birger Birkholz, stellvertretende Verwaltungsdirektor des Klinikums Südstadt.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.