23. Hanse Sail 2013 eröffnet in Rostock und Warnemünde

Willkommen zur 23. Hanse Sail 2013 in Rostock und Warnemünde! Foto: Joachim Kloock

Willkommen zur 23. Hanse Sail 2013 in Rostock und Warnemünde! Foto: Joachim Kloock

In dieser Woche eröffnet die 23. Hanse Sail in Rostock und ‪‎Warnemünde‬. Mehr als 200 Traditionsschiffe und über eine Million Gäste erwartet. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist Schirmherrin.

Die 23. Hanse Sail Rostock vom 8. bis 11. August 2013 verspricht, eine ganz besondere zu werden. „Wir erwarten eine außergewöhnliche Flotte von Traditionssegelschiffen, die wir so noch nie in der Hansestadt begrüßen durften“, berichtet Sail-Chef Holger Bellgardt erfreut. Anfang des Jahres kündigten die beiden Vollschiffe „Mir“ (Russland) und „Dar Mlodziezy“ (Polen) ihre Teilnahme am größten jährlich stattfindenden Traditionsseglertreffen der Welt an. Sie komplettieren eine bunte internationale Flotte, zu der bereits Stars der internationalen Seglerszene zählen wie das Vollschiff „Christian Radich“ (Norwegen), die Viermast-Bark „Kruzenshtern“ (Russland), die neugebaute Bark „Alexander von Humboldt II“ (Deutschland) und die Viermast-Barkentine „Star Flyer“ (Malta), ein Kreuzfahrtschiff unter Segeln. Zur großen holländischen Flotte gehören Schönheiten wie die Brigg „Morgenster“ oder die Toppsegelschoner „Gulden Leeuw“ und „Swaensborgh“.

Das Partnerland Russland ist neben den beiden Großseglern mit der Fregatte „Shtandart“ vertreten. Zu den mehr als 200 erwarteten Schiffen unter Segeln gesellen sich zahlreiche Kreuzliner, Schiffe der Marine und Dampfschiffe wie der Tonnenleger „Bussard“ oder der Dampf-Eisbrecher „Stettin“. Letzterer feiert auf der Sail seinen 80. Geburtstag und dampft im Vorfeld zum Finale der Tall Ships Races 2013 von Rostock aus an seinen Geburtsort, die polnische Metropole Szczecin.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.