AIDA Cruises setzt auf Wachstum in Rostock

Am 20. Juni 2013 legte die Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises den Grundstein für den neuen Bürokomplex AIDA Home im Stadthafen der Hansestadt Rostock.

Im Beisein von rund 80 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft besiegelte Michael Ungerer, President AIDA Cruises, den traditionellen Akt mit drei symbolischen Hammerschlägen auf den Grundstein. Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling und Michael Ungerer versenkten die mit einer aktuellen Tageszeitung, Münzen, Bauplänen und einem Schiffsmodell des ersten AIDA-Schiffes AIDAcara gefüllte Zeitkapsel aus Kupfer in den Grundstein.

Derzeit beschäftigt AIDA Cruises am Standort Rostock rund 800 Mitarbeiter. Im neuen Bürokomplex werden ab 2014 bis zu 400 weitere Mitarbeiter einen neuen Arbeitsplatz beziehen.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.