Schillerstraße

Die Blücherstraße in Warnemünde wurde nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 in Schillerstraße umbenannt. Der ursprüngliche Name erinnerte an den preußischen Generalfeldmarschall Gebhardt Leberecht von Blücher, Fürst von Wahlstatt, der 1742 in Rostock geboren war.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar