Rostocker Robben wollen wieder Meister werden

Rostocker Robben der Saison 2014 in Warnemünde. Foto: Baltic Foto
Rostocker Robben der Saison 2014 in Warnemünde. Foto: Baltic Foto

Nach dem Triumph bei der MV-Beach-Soccer-Tour greift der vorzeitige Landesmeister, die Rostocker Robben, nun erneut nach dem Meistertitel der bundesweiten German Beach Soccer League (BGSL). Am Wochenende der 24. Hanse Sail am 9. und 10. August 2014 spielen die Robben in der größten Freiluftsportarena an der Ostsee die spannende Finalrunde der German Beach Soccer League am Strand von Warnemünde.

„Wir freuen uns ungemein, Gastgeber für das Finale der German Beach Soccer League zu sein, zumal die Rostocker Robben nun auf heimischem Terrain die Möglichkeit haben, ihren Meistertitel aus dem letzten Jahr zu verteidigen“, sagte Tourismusdirektor Matthias Fromm. Erwartet werden zahlreiche Zuschauer, der Eintritt ist frei.

Am kommenden Samstag, den 26. Juli 2014, findet das Landesfinale der MV-Beach-Soccer-Tour in Warnemünde statt, wobei die Rostocker Robben bereits im Vorfeld als Landesmeister feststehen. „Das Team spielt einen atemberaubenden und technisch ausgefeilten Strandfußball. Es macht Spaß zuzuschauen und es ist absolut verständlich, dass dieser Sport immer mehr Anhänger und Nachahmer findet.“, so Fromm.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar