Marteria startet Tour vor 5.000 Fans in Rostock

Marteria, ein heimatverbundener Rapper. Foto: Paul Ripke
Marteria, ein heimatverbundener Rapper. Foto: Paul Ripke

Rapper und Warnemünde-Lokalmatador Marten Larciny, alias Marteria, startete heute vor 5.000 Fans in der ausverkauften Stadthalle Rostock seine Konzerttour. Dabei präsentierte der gebürtige Rostocker sein neues Album „Zum Glück in die Zukunft II“ vor heimischem Publikum.

Fotos von Sebastian Heger

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar