Jugendzeit, Strandfeten und Sonnenuntergänge in Warnemünde

In unserer Serie Damals in Warnemünde erinnert sich heute Falko aus Halle an seine Jugendzeit, Strandfeten und Sonnenuntergänge in Warnemünde.

1985 war ich Lehrling bei der DSR. Wir waren 16 Jahre alt und eroberten die Welt. Pünktlich an den Wochenenden versuchten wir im Hotel Neptun die Disco zu stürmen. Doch die damaligen Türsteher hatten es eher auf junge, gutaussehende Damen abgesehen als auf endpupertäre Matrosenlehrlinge. So blieb uns nichts anderes übrig als mit Konsumbrötchen und Hansa-Bier den Strand zu bevölkern und unsere eigene Party zu feiern.

Unser Dank gilt heute noch den Anwohnern und den Anwohnerinnen sowie deren Töchter und Söhne, dass sie mit uns zusammen manch Sonnenuntergänge und Strandfeten erlebten und so dem deutschdemokratischen Lebenssinn eine erträgliche Richtung gaben.

Schöne Zeit…
Eurer Falko aus Halle

Schreibt uns auch euch Erinnerungen an Damals in Warnemünde.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar