Herbstferien in Rostock und Warnemünde

In den Herbstferien dürfen sich alle Rostocker Kinder und die kleinen Urlaubsgäste auf ein tolles Programm in Rostock und Warnemünde freuen. Ob Schiffe gucken, Kutterpullen, Küstenwaldlauf, Ferienspaß im Zoo oder Kinder-Stadtrallye in Rostock: die Herbstferien versprechen tolle Erlebnisse und spannende Abenteuer.

Ferienprogramm für die ganze Familie

Los geht es bereits zum Ferienstart am Montag, 10. Oktober 2022, um zehn Uhr mit dem Puppentheater „Puppenstelz“ von Uwe Albrecht. Bereits seit 1994 haucht Albrecht unterschiedlichsten Figuren mit seiner Spielart Leben ein. Mit seinem umfangreichen Erfahrungsschatz präsentiert er das Stück „Hase und Igel“ nicht wie ursprünglich angekündigt auf dem Kutter Pasewalk, sondern auf dem Warnemünder Kirchenplatz. Aufgrund von Platzkapazitäten wurde die Veranstaltung verlegt.

Märchen in Warnemünde und Markgrafenheide

Am Dienstag wird es um 10 Uhr in der Tourist Information von Markgrafenheide märchenhaft. Hier präsentiert Norbert Groth, wie sehr Märchen die Fähigkeit haben, junges und auch erwachsenes Publikum in den Bann zu ziehen. Im Fokus stehen die Geschichten der Gebrüder Grimm, die Groth in Gedichtform nacherzählt.

Einen Tag später, am Mittwoch um 15 Uhr, wird die Lesung im Dachgeschoss der Warnemünder Vogtei, dem ältesten Gebäude des Ostseebades, wiederholt. Die Teilnahme ist wie beim Puppentheater kostenfrei.

Upcyceln zum Thema Müll in den Meeren

Ebenfalls am Mittwoch wird sich in Markgrafenheide ab 10 Uhr spielerisch der Nachhaltigkeit gewidmet. Genauer: dem Müll in den Meeren. In der Tourist-Info in der Warnemünder Straße 3 können Kinder etwas über die Ursachen und Folgen von Umweltverschmutzungen lernen und Müll direkt „upcyceln“. Dabei werden die Teilnehmenden unter Anleitung etwas für zu Hause basteln. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich online unter rostock.de oder in den Tourist-Informationen von Rostock für zehn Euro ein Ticket sichern. Wiederholt wird die Veranstaltung am Freitag, den 14. Oktober, um 13.30 Uhr in der Warnemünder Vogtei.

Akrobatik für die Jüngsten

Ebenfalls am Freitag ab 13 Uhr startet im Strandresort Markgrafenheide der Mitmachzirkus „Lübeck“ seine Show. Lady Annabel & Stiez werden mit Kindern Seillaufen, Jonglieren, Teller drehen und das Akrobatik-Talent der Kinder auf die Probe stellen. Mit Spiel, Spaß und Spannung werden Geschicklichkeit, Gleichgewicht und das Übernehmen von Verantwortung für sich und andere trainiert.

Sportlich in die kalte Jahreszeit

Zum Wochenende wird es dann außerdem noch mal sportlich im Ostseebad. So findet am 15. Oktober 2022 der Warnemünder Stoltera-Küstenwaldlauf statt. Der SV Warnemünde 1949 richtet das Event, bei dem die Startenden bei einem Zehn-Kilometer- und mehreren Drei-Kilometer-Läufen durch den Küstenwald und auf der Promenade antreten, bereits zum 39. Mal aus. Startschuss ist um 10 Uhr.

Fast zeitgleich startet die Hochschule Wismar am Alten Strom wieder zum traditionellen Kutterpullen – eine Veranstaltung, die zahlreiche Schaulustige in ihren Bann ziehen wird.

Thalasso: Auf herbstlicher Erholungstour

Und auch über die offiziellen Veranstaltungen hinaus bieten Rostock, Warnemünde und die Heide im Herbst zahlreiche Möglichkeiten, auf Entdeckertour zu gehen. So sind in Rostock insgesamt zehn offizielle Thalasso-Kurwege ausgewiesen, auf denen man auf Sand, Waldboden oder in der Brandungszone dem eigenen Organismus etwas Gutes tun kann. Frische Luft, die Natur in außerordentlicher Farbenpracht und das anregende feuchtkalte Klima sorgen hier für unvergessliche Ausflüge mit wohltuender Wirkung, vor allem im Herbst.

Dabei kann man die unterschiedlichen Thalasso-Kurwege auch mit kostenlosen Audio-Guides der izi.TRAVEL App erleben. Diese bieten leichte Übungen sowie interessante Fakten zur Region und damit ein kurzweiliges und erholsames Wandervergnügen.

Herbstferien mit Kindern in Rostock

Wer gern selbst aktiv ist, kann seine Höhentauglichkeit im Kletterwald Hohe Düne unter Beweis stellen. In einem bis fünfzehn Metern Höhe hangeln sich Wagemutige von Baum zu Baum. Die Kletterer sind dabei stets gesichert. Durch die Abstufungen in der Höhe der Seilanlagen ist der Kletterwald auch für Kinder geeignet.

Ebenfalls zu empfehlen ist die Trampolinhalle „Flip & Fly“ im Stadtteil Schmarl. Auf über 3.000 Quadratmetern erwartet Groß und Klein eine Arena mit einer Vielzahl an Trampolinen und verschiedenen Hindernisparcours, auf denen sich die Besucher austoben können.

Ferienspaß im Zoo Rostock

Mit dem Darwineum- und dem Polarium-Entdeckerpass können junge Tropen- und Polarforscher:innen während der Herbstferien das Darwineum und das Polarium im Zoo Rostock erkunden und ihr Wissen rund um die Bewohner der lebendigen Museen testen.

Bei der Schatzsuche gehen die Ferienkinder am Montag und Mittwoch auf einen spannenden Rundgang durch den Zoo und suchen nach Piratengold. Nebenbei erfahren Sie viel über die Zoobewohner. Beim Abendspaziergang mit dem Nachtwächter am Dienstag gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch den abendlichen Zoo und schauen nach, welche Tiere am frühen Abend erst so richtig munter werden und welche Schlafmützen schon friedlich schlummern.

Bei der Tierpfleger-Sprechstunde im Aquarium am 12. Oktober 2022 erleben die Gäste außergewöhnliche Tiere und erfahren von der Tierpflege allerhand Spannendes über ihre Schützlinge. Bei einer ganz besonderen Kinderführung im Darwineum erleben die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Freitag die tropische Welt mit allen Sinnen.

close

Tipps aus Warnemünde

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar