Ausstellung: Heinkel vor 100 Jahren in Warnemünde

Am Donnerstag, 13. Oktober 2022, wurde die Sonderausstellung „Heinkel in Rostock. Innovation und Katastrophe“ im Kulturhistorischen Museum Rostock eröffnet. Die Ausstellung geht der ambivalenten Geschichte der Ernst Heinkel Flugzeugwerke in Rostock nach, welche vor 100 Jahren in Warnemünde mit dem Bau von Flugzeugen begannen.

Innerhalb von 20 Jahren wurden sie zu dem größten Industriebetrieb Mecklenburgs und prägte die Stadt Rostock nachhaltig. Mit dem Flugzeugbau untrennbar verbunden ist allerdings auch die Geschichte von Zwangsarbeit und NS-Eroberungswahn.

Das Kulturhistorische Museum Rostock zeigt bis zum 22. Januar 2023 zahlreiche originale Stücke aus den Flugzeugwerken, spektakuläre Fotografien aus dem Heinkel Firmenarchiv und aus zahlreichen privaten Sammlungen und lässt auch Zeitzeugen zu Wort kommen.

close

Tipps aus Warnemünde

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar