Galerie: 13. Lichtwoche in Rostock

Mit einer eindrucksvollen Inszenierung aus Feuerwerk, Licht und Musik unter dem Titel „Sinnlich(t)“ fand die 13. Rostocker Lichtwoche am Samstagabend einen imposanten Abschluss. Tausende Besucher verfolgten diese emotionale Show live auf dem Universitätsplatz.

Fotograf Joachim Kloock dokumentierte die gesamte Lichtwoche in Rostock mit tollen Bildern.

Fotostrecke zur 13. Lichtwoche in Rostock

Während der gesamten Woche waren sowohl das Festzelt auf dem Universitätsplatz als auch die abendlichen Shows, die Veranstaltungen im Haus der Stadtwerke, das Benefizkonzert am Donnerstag im Barocksaal als auch die beiden Abschlusstage mit dem Bühnenprogramm sehr gut besucht. Die täglichen historischen Stadtrundgänge mit den Laternenwärtern werden jedes Jahr gut angenommen und auch die kleinen stillen Orte im Klosterhof und rund um die Universitätskirche finden viele Besucher.

Mit dem Engagement der Stadtwerke-Mitarbeiter und der Unterstützung von Partnern, wie z. B. der Hanseatische Eventagentur GmbH und EAS Elektro- Anschluß-Service GmbH Rostock, ist auch im 13. Jahr eine tolle Veranstaltung gelungen. Ca. 400 Strahler und Lichtelemente bildeten die Illumination der Lichtwoche. Dafür waren ca. 1.200 Meter Kabel erforderlich und weniger als 5.000 kWh Energie, dank der modernen Technik.

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.