Willkommen im Ostseebad Warnemünde

Warnemünde, eines der schönsten Seebäder an der deutschen Ostseeküste, befindet sich im Nordwesten der Hansestadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern und hat viel mehr zu bieten als nur Sonne, Strand und Meer.

Warnemünde ist eine Perle für alle Ostseefans! Der beliebte Hafen- und Badeort liegt an der südwestlichen Ostsee auf 54° 11‘ nördlicher Breite und 12° 5‘ östlicher Länge und flankiert die Mündung der Warnow in die Ostsee. Mit einem 150 Meter breiten und weißen Sandstrand verfügt das staatlich anerkannte Seebad über den breitesten (und schönsten) Strand an der deutschen Ostseeküste.

Besondere kulturelle und maritime Veranstaltungen sind die Warnemünder Woche und Hanse Sail, die alljährlich im Sommer stattfinden und jeweils etwa eine Million Touristen in den maritimen Rostocker Stadtteil ziehen. Zudem lockt an Neujahr das ehemalige Fischerdorf jährlich mit dem Warnemünder Turmleuchten und einer einzigartigen Live-Show am Fuße des Leuchtturm zahlreiche Besucher in den Ort.

Warnemünde auf einen Klick auf WMNDE.de

WMNDE.de ist seit 2013 das Online-Magazin für alle Einheimischen und alle waschechten Warnemünde- und Ostsee-Fans. Geht mit uns zusammen auf Entdeckungsreise durch das ehemalige Fischerdorf an der Warnow und erfahrt alles Wissenswerte über die Geschichte sowie Aktuelles wie die Warnemünde Webcam und Warnemünde Veranstaltungen.

Zudem haben wir viele Angebote rund um Kreuzfahrten ab Warnemünde und Unterkünfte in Warnemünde für euch zusammengestellt. Auf unseren Social Media-Kanälen Facebook, Twitter und Instagram versorgen wir euch regelmäßig mit den neuesten Bildern und aktuellen Warnemünde News.

Aktivitäten und Touren in Warnemünde

Was wird in Warnemünde vor Ort geboten? Wir haben ausgewählte Aktivitäten und Touren in Warnemünde und Rostock herausgesucht:

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen der knapp 37 Meter hohe Leuchtturm Warnemünde, der ihm zu Füßen liegende Teepott, der Strand und ihre weitläufige Promenade sowie die charmante Flaniermeile am Alten Strom.

Der Alte Strom, plattdeutsch die Vörreeg (Vorderreihe), und die Alexandrinenstraße, die Achterreeg (Hinterreihe), sind die beiden ältesten und ursprünglichsten Straßen Warnemündes. Am Strom liegen vor maritimer Kulisse von Fischer- und Kapitänshäuser die Segler, Ausflugsschiffe und Fischkutter vor Anker. Letztere dienen inzwischen hauptsächlich zur gastronomischen Vorsorgung als zum Erwerb ihrer früheren Besitzer. Während im nördlichen Teil von der Bahnhofsbrücke bis zur Westmole geschäftiges Leben pulsiert, strahlt das südliche (Rostocker) Ende des Alten Stroms eher ruhiges maritimes Flair aus.

Ebenfalls zu empfehlen sind das Heimatmuseum Warnemünde, die Fischer- und Kapitänshäuser in der Achterreeg sowie die Mühle aus dem Jahre 1866. Neben diesen Highlights für einen Stadtrundgang gibt es noch viele weitere Anlaufpunkte und Ausflugsziele in der nahen Umgebung zu entdecken.

Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Warnemünde

Der Kreuzfahrthafen Warnemünde entwickelt sich als beliebtes Anlaufziel für international Kreuzfahrtschiffe. Während die vielen Gäste das ehemalige Fischerdorf erkunden, entfachen die riesigen Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde beim imposanten Ein- und Auslaufen Fernweh und Seefahrerromantik an der Warnowmündung.

Steuerten 1990 nur drei Schiffe den Hafen an, zählte der Kreuzfahrthafen Warnemünde 2019 knapp 200 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen. Die Rostocker Reederei AIDA Cruises nutzt Warnemünde nach der Eröffnung des Warnemünde Cruise Center als Basishafen für Kreuzfahrten in der Sommersaison. Alles Wissenswerte und viele Ausflugstipps in den Häfen einer Ostsee-Kreuzfahrt erfahren Urlauber im Kreuzfahrer-Guide.

Viele Wege führen nach Warnemünde

Wie ihr auch anreist, viele Wege führen ins Ostseebad Warnemünde. Aus Norden mit dem Schiff, aus Osten, Westen und Süden mit der Bahn, mit dem Fernbus, Auto oder dem Fahrrad.

Der Bahnhof Warnemünde ist seit 1974 Endpunkt der Rostocker S-Bahn – Regionalzüge halten am Hauptbahnhof Rostock. Für eine bequeme Bahnanreise ermittelt die Bahnauskunft die günstigsten Bahntickets (EuroCity, InterCity und ICE) nach Rostock und Warnemünde.

Mit dem Auto geht es über die Bundesautobahn A20 und anschließend die Bundesstraße 103 direkt ins Stadtzentrum des Ostseebads. Parkplätze sind im Ortszentrum begrenzt und kostenpflichtig, daher empfiehlt es sich auf den umliegenden Parkplätzen zu parken.

Warnemünde ist auch mit dem Fahrrad sehr gut zu entdecken und an den Ostseeküsten-Radweg angeschlossen, welcher als eine der europäischen EuroVelo-Routen die Ostsee umrundet. Rostock hat sich zum Ziel gesetzt Fahrradstadt zu werden. Wir sind gespannt auf die klimafreundliche Entwicklung!

Weit entfernt lebende Gäste können über den regionalen Flughafen Rostock-Laage mit dem Flugzeug anreisen. Was viele nicht wissen: Den alten Flugplatz in Warnemünde gibt es schon sehr lange nicht mehr. Damals war der Flugplatz in Hohe Düne eine notwendige Zwischenstation auf der Flugreise von Berlin ins dänische Kopenhagen.

Daten und Fakten über Warnemünde

Ortsteil von:Rostock
Zugehörigkeit zu Rostock:Seit 1323
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
Koordinaten (WGS 84):54° 10′ 31″ N, 12° 5′ 18″ E
54.175278°, 12.088333°
Höhe:4 m über NN
Fläche:1.142 km²
Einwohner:8.378 (darunter 4.386 weiblich und 3.992 männlich) Stand: 2019
Durchschnittsalter:55,3 Stand: 2019
Postleitzahl:18119
Telefonvorwahl:0381

Quellen der Statistischen Angaben: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Hauptamt, Kommunale Statistikstelle, Statistisches Jahrbuch 2020

Fragen und Antworten zum Ostseebad Warnemünde

▷ Seit wann gehört Warnemünde zu Rostock?

Die Stadt Rostock erwarb am 11. März 1323 das um 1200 entstandene Dorf Warnemünde, um den Zugang zum Meer zu sichern.

▷ Wie viele Einwohner hat Warnemünde?

Warnemünde hat 8.378 Einwohner (4.386 weiblich und 3.992 männlich) und eine Bevölkerungsdichte von 875,2 Einwohnern pro Quadratkilometer. Das Durchschnittsalter beträgt 55,3 Jahre. (Stand: 2019)

▷ Wann ist Warnemünder Woche?

Warnemünder Woche findet immer im Juli in Warnemünde statt.

▷ Wann ist Hanse Sail in Warnemünde?

Die Hanse Sail Rostock findet alljährlich am ersten August-Wochenende von Donnerstag bis Sonntag statt. Viele Segelschiffe und Veranstaltungen sind in Warnemünde zu finden.

Wann findet das Warnemünder Turmleuchten statt?

Das Warnemünder Turmleuchten, ehemals Leuchtturm in Flammen, findet alljährlich an Neujahr vor dem Warnemünder Leuchtturm statt.

▷ Welche Kreuzfahrtschiffe liegen in Warnemünde?

Im Sommer ist Kreuzfahrtsaison und es liegen fast täglich Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde. Wir haben einen Überblick über die Schiffsanläufe in Warnemünde.

▷ Welche sind die besten Hotels in Warnemünde?

Das legendäre Hotel Neptun, Hotel Hübner, Hotel Am Leuchtturm und die Yachthafenresidenz Hohe Düne gehören zu den beliebtesten Hotels in Warnemünde.

close

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.