Edvard Munch

Edvard Munch (* 12. Dezember 1863 in Løten, Hedmark, Norwegen; † 23. Januar 1944 auf Ekely in Oslo) war ein norwegischer Maler und Grafiker, der zwischen 1907 und 1908 in Warnemünde lebte.

Mehr erfahren

Start des 33. Stoltera-Küstenwaldlaufs 2014 in Warnemünde. Foto: Gerhard Rimane

Stoltera-Küstenwaldlauf

Der Stoltera-Küstenwaldlauf ist seit 1982 eine jährlich stattfindende Sportveranstaltung in Warnemünde, die von der Abteilung Leichtathletik des SV Warnemünde veranstaltet wird.

Mehr erfahren

Freiwillige Feuerwehr Warnemünde

Die Freiwillige Feuerwehr Warnemünde ist eine von sechs Freiwilligen Feuerwehren in Rostock. Warnemünder Männer und Frauen, die sich Gedanken über das organisierte Löschwesen machten, gründeten sie am 7. Mai 1889 in Warnemünde.

Mehr erfahren

Vörreeg

Die Vörreeg (Vorderreihe) und die Achterreeg (Hinterreihe) waren die ersten und bis zum frühen 19. Jahrhundert einzigen Straßen in Warnemünde. Die Vörreeg liegt an der Wasserseite und nennt sich heute Am Strom.

Mehr erfahren

Achterreeg

Die Achterreeg (Hinterreihe) und Vörreeg (Vorderreihe) waren die ersten und bis zum frühen 19. Jahrhundert einzigen Straßen in Warnemünde.

Mehr erfahren

Quartiere

Quartiere bezeichnen in Warnemünde eine Einteilungform des Ortes, die seit dem 17. Jahrhundert vor allem in Hansestädten Brauch war. Im Jahr 1886 wird die Bezeichnung der Quartiere abgeschafft und Straßennamen eingeführt.

Straßennamen

Straßennamen wurden in Warnemünde im Jahre 1886 eingeführt und damit die alte Bezeichnung der Quartiere abgeschafft.

Mehr erfahren