Ich bin ein Rostock Olymp in Warnemünde

Vor knapp zwölf Jahren bewarb sich Warnemünde als Segelrevier für den deutschen Olympia-Bewerber für 2012 Leipzig. Knapp 30.000 Menschen bildeten am 11. August 2002 am Strand von Warnemünde mit roten, blauen und weißen T-Shirts das Olympia-Logo der Hansestadt Rostock „Ich bin ein Rostock Olymp“ und verpassten damit nur knapp einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

Prominente Leute, wie Segler Jochen Schümann, konnte der Rostocker Olymp Club gewinnen. Am Tag der Rekordversuchs in Warnemünde trat Musiker DJ Ötzi auf der Bühne auf und animierte das Publikum bei ihrem Rekordversuch, deren scheitern kein Abbruch der Stimmung bedeutete.

Fotostrecke: Ich bin ein Rostock Olymp

Wir sind deine Erinnerungen an diese Aktion?

close

Tipps aus Warnemünde

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar