Buch: Edvard Munch. Eine Biografie

Edvard Munch. Eine Biografie

Edvard Munch. Eine Biografie

In dieser modernen Biografie kommt der Leser Edvard Munch sowohl als Mensch als auch als Künstler nahe: Ein Buch, das ein reiches und nuanciertes Bild des großen Malers gibt und das allen, die an Munchs Kunst interessiert sind, neue Einblicke geben wird. Munch weilte im Ostseebad auch kurze Zeit in dem heutigen Edvard-Munch-Haus. Auch seine Aufenthalte in Deutschland und Warnemünde werden in diesem Werk betrachtet.

In der Biografie von Atle Næss erscheint Munch dem Leser mit seiner intensiven Schöpferkraft, seiner Stärke und Verletzbarkeit. Hier finden sich Freundschaft und Streit, Kampf und Liebe – und die Angst vor Verlust in den Liebesverhältnissen, die er erlebt. Edvard Munch. Eine Biografie liefert auch ein neues Verständnis des Europäers Edvard Munch und seiner Gegenwart. Dabei blickt das Buch hinter den Mythos des einsamen Künstlergenies.

Autor und Kunstkenner Atle Næss hat die erste moderne norwegische Biografie über das lange Leben und die einzigartige Karriere Edvard Munchs geschrieben, die nun erstmals auch in deutscher Sprache, übersetzt und herausgegeben von Daniela Stilzebach, vorliegt.

Jetzt kaufen →
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 (2 Bewertungen)