Karls Erdbeeren in Rostock und Rövershagen selbstpflücken

Endlich ist es soweit! Die leckeren Erdbeeren von Karls sind reif für die Ernte. Auf den Feldern in Rostock, Rövershagen und Ribnitz-Damgarten können im Sommer täglich Erdbeeren selbstgepflückt werden. Das macht Spaß für Groß und Klein und spart zusätzlich noch Geld!

Karls öffnet Selbstpflückfelder rund um Rostock

Am 11. Juni 2021 öffneten die Selbstpflückfelder in Rövershagen (gegenüber des Erlebnis-Dorfes), in Rostock-Südstadt (Ausfahrt Nobelstraße in Richtung Autobahn) sowie am Ortsausgang von Ribnitz-Damgarten in Richtung Stralsund.

Fleißige Erdbeerpflücker dürfen sich zu Beginn der Pflückzeit auf saftig-süße Früchte der besonders geschmackvollen Frühsorte „Flair“ freuen. Damit die Ernte sicher den Weg nach Hause findet, stehen vor Ort kostenlose Erdbeerkörbchen bereit. Alternativ können eigene Körbe oder Eimer mitgebracht werden.

Beim Selbstpflücken ist der Preis immer günstiger, als der aktuelle Tagespreis beim derzeitigen Verkaufsstand.

Karls Selbstpflückfelder sind täglich zwischen 7 Uhr und 19 Uhr geöffnet.

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde.

Ich willige hiermit ein, personalisierte Angebote per E-Mail zu erhalten.

close

Warnemünde-Newsletter

Erhalte exklusive Angebote, Tipps und Neuigkeiten aus Warnemünde!

Ich willige ein, Angebote per E-Mail zu erhalten.

    Veröffentlicht von WMNDE

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.