ÖPNV an allen September-Samstagen kostenlos

An allen September-Samstagen ist die kostenfreie Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Rostock möglich. Einheimische und Gäste benötigen an den vier Samstagen im September keinen Fahrschein für die Tarifzone Rostock, die das vollständige Stadtgebiet der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Warnemünde umfasst.

Alle öffentlichen Verkehrsmittel wie S-Bahnen, Straßenbahnen, Busse und Fähren über die Warnow sind an den jeweiligen Samstagen von 0:00 bis 23:59 Uhr in der Tarifzone Rostock kostenfrei nutzbar. Fahrgäste aus dem Landkreis Rostock benötigen an den vier Samstagen ebenfalls keinen Fahrschein für die Tarifzone Rostock. Die Mitnahme von Tieren, Sachen und Fahrrädern ist unter Berücksichtigung verfügbarer Kapazitäten in den Fahrzeugen der Verkehrsunternehmen von RSAG, rebus, Deutscher Bahn und Weißer Flotte ebenso möglich.

Nähere Informationen sind auf der Internetseite des Verkehrsverbundes Warnow unter www.verkehrsverbund-warnow.de zu finden.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.