AIDA Doppelpack in Warnemünde

AIDAmar und AIDAbella in Warnemünde. Foto: AIDA Cruises

AIDAmar und AIDAbella in Warnemünde. Foto: AIDA Cruises

In Warnemünde bot sich am Samstagabend, den 2. Juni 2018, bei schönstem Sommerwetter ein beeindruckendes Bild: Kurz nach 20 Uhr liefen AIDAmar und AIDAbella gemeinsam aus dem Kreuzfahrthafen von Rostock-Warnemünde aus.

Damit lieferten beide Schiffe einen kleinen Vorgeschmack auf das Rostock Cruise Festival, das im Jahr des 800-jährigen Jubiläums der Hansestadt vom 14. bis 16. September 2018 Premiere feiern wird. Dieser erstmalige AIDA Doppelpack verlief nicht planmäßig sondern war einem Nichtanlaufen von AIDAbella in Kopenhagen, aufgrund von Niedrigwasser, geschuldet. AIDAbella musste daher an Liegeplatz 8 im Bereich des ehemaligen Werftbeckens festmachen, AIDAmar lag planmäßig an der Pier 7. Der Doppelanlauf zweier AIDA Schiffe war eine Premiere in Warnemünde und vorerst nicht noch mal geplant.

Zum ersten Mal überhaupt treffen sich 2 AIDA Schiffe im Hafen von Warnemünde! #AIDAbella konnte Kopenhagen nicht wie geplant anlaufen und besucht stattdessen ihre Schwester #AIDAmar in Warnemünde. Ein einzigartiges Erlebnis, das sich auch so schnell leider nicht wiederholen wird. Also, wer die Möglichkeit hat, kommt heute am besten nach Rostock! 😉AIDA

Gepostet von Anjes Meerblick am Samstag, 2. Juni 2018

Seid ihr schon mal mit AIDA ab Warnemünde gefahren?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 (5 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.