DOCK INN für Deutschen Tourismuspreis nominiert

Das neue Container-Hostel DOCK INN gegenüber der Warnemünder Werft ist dieses Jahr für den Deutschen Tourismuspreis nominiert und wir wollen dabei helfen den Preis nach Warnemünde zu holen. Dafür brauchen wir eure Unterstützung! Stimmt jetzt bis zum 13.11.2017 ab und gebt dem DOCK INN Warnemünde eure Stimme.

Und das Beste für euch: Unter allen Teilnehmer/innen verlosen wir ein Rundum-Wohlfühl-Wochenende für 2 Personen im DOCK INN mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstücksbuffet & Sauna. Was ihr dafür tun müsst?

Fürs DOCK INN abstimmen →
  1. Fürs DOCK INN abstimmen: Zum Publikumsvoting (nur bis zum 13.11.2017 möglich, nach dem Abstimmen müsst ihr den Link noch via E-Mail bestätigen)
  2. In den Kommentaren schreiben mit wem und warum ihr ein Wochenende im neuen Container-Hostel dringend nötig habt. Teilnahmeschluss ist der 13.11.2017 um 23:59 Uhr.
  3. Daumen drücken! Wir losen aus, benachrichtigen den/die Gewinner/in und veröffentlichen anschließend alle Kommentare unter diesem Beitrag.

Der Gewinner wurde ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Wir wünschen Dir viel Spaß!

DOCK INN Hostel Warnemünde

Es war ein aufwendiges aber erfolgreiches Unterfangen, die Containerarchitektur entsprechend der deutschen Baugesetzgebung zu realisieren. 64 Zimmer haben im DOCK INN Platz. Im maritim-industriellen Design können Gäste in Doppelzimmern, Suiten oder Mehrbettzimmern übernachten – TV, eigenes Bad und W-LAN stets inklusive.

Für Aktivurlauber, Lifestyle-Begeisterte, Sportgruppen und Schulklassen gibt es abwechslungsreiche Unterhaltung. Zum Entspannen lädt die Hafensauna mit Panoramablick, zum Auspowern die Boulderhalle ein. Wer Lust hat, kocht mit den Mitbewohnern in der Gemeinschaftsküche, flippert und kickert im Zockercontainer oder macht es sich im Kino gemütlich. Die hauseigenen WG-Regeln sind von Toleranz und Offenheit geprägt, mit dem Gast ist man per Du. Die WG-Regeln gehören zu einer Unternehmenskultur, mit der sich das Hostel zu seiner sozialen Verantwortung bekennt.

Das DOCK INN öffnete 2017 und wurde vollständig privat finanziert. Gezielte PR- und Marketingmaßnahmen konnten eine hohe Reichweite und Auslastung erzielen. Durch ausgewählte Kooperationen mit Lifestyle-Marken wird das Hostel nach außen kommuniziert.

Die Jury meint: Das DOCK INN Hostel Warnemünde frischt die Unterkunftslandschaft in der Region auf. Lässiges Design mit industriellem Charme trifft auf professionelle Vermarktung. Die DOCK INN GmbH hat ein stimmiges Konzept umgesetzt, das eine neue Zielgruppe erschließt und sich zugleich durch eine nachhaltige und mitarbeiterfreundliche Orientierung auszeichnet.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    38 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Kommentieren

      Pflichtfelder sind mit * markiert.