Korvette Braunschweig nach UNIFIL-Einsatz zurück

Einlaufen der Korvette Braunschweig in Warnemünde. Foto: OMT Sühl / Marine

Einlaufen der Korvette Braunschweig in Warnemünde. Foto: OMT Sühl / Marine

Am Montag, den 16. Februar 2015, wird die Korvette Braunschweig wieder an ihrem Liegeplatz im Marinestützpunkt Warnemünde in Hohe Düne festmachen. Damit endet für die Korvette und die 65-köpfige Besatzung, unter dem Kommando von Korvettenkapitän Stefan Böhlicke (38), der viermonatige UNIFIL-Einsatz. In enger Abstimmung mit libanesischen Streitkräften überwachte die Braunschweig die Seewege vor der Küste des Libanon.

„Die Frauen und Männer der Braunschweig haben diese Mission professionell und routiniert gemeistert“, so der Kommandeur des ersten Korvettengeschwaders, Fregattenkapitän Nicolas Liche (43). „Ich bin froh alle Kameraden gesund in der Heimat wiederzusehen“, fügt er vorrausschauend hinzu. Neben der Überwachungsmission gehörte auch die Ausbildung libanesischer Marinesoldaten zum Auftrag der Besatzung.

Der Auftrag der maritimen Einsatzgruppe der Vereinten Nationen bestand darin, die Seewege vor der libanesischen Küste in enger Abstimmung mit den libanesischen Streitkräften zu überwachen und damit den Waffenschmuggel auf dem Seeweg in den Libanon zu unterbinden. Der Verband setzte sich dabei aus einer wechselnden Anzahl von Schiffen und Booten zusammen, die derzeit aus Brasilien, Bangladesch, Indonesien, der Türkei, Griechenland und Deutschland kommen und sich momentan unter brasilianischer Führung befinden.

„Meine Besatzung und ich freuen uns, nach der langen Abwesenheit, endlich unsere Familien und Freunde wieder in die Arme schließen zu können“, sagte der Kommandant Stefan Böhlicke.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

    1. Moin, warum fahren die jetzt um Helgoland herum..?
      Trauen die sich nicht nach Hause.??? 🙂 (Quarantäne….?)
      Gruss aus dem Taunus
      HJN (D184-1969-71!)

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.