Erlebnis-Aquarium Schuppen-Schuppen in Rövershagen

Erlebnis-Aquarium Schuppen-Schuppen in Karls Erlebnis-Dorf. Foto: Karls Erlebnis-Dorf

Erlebnis-Aquarium Schuppen-Schuppen in Karls Erlebnis-Dorf. Foto: Karls Erlebnis-Dorf

Das verrückte Erlebnis-Aquarium Schuppen-Schuppen in Karls Erlebnis-Dorf bei Rostock wurde am 12. April 2014 als neue Attraktion zusammen vom Geschäftsführer Robert Dahl und vom Landwirtschaftsminister Till Backhaus persönlich eröffnet. Seitdem können die Besucher heimische Fische in ihren ausgefallenen Aquarien, die einmal Wohnräume in Fischer Fietes gefluteter Wohnung waren, beobachten. Fast auf den Tag genau ein halbes Jahr nach der Eröffnung konnte nun der 100.000 Besucher begrüßt werden.

Frau Henke und ihre zwei Enkelkinder wollten sich diese einmalige Unterwasserwelt bei Ihrem Besuch in Rövershagen auch einmal näher ansehen. Die Überraschung war groß, als Erdbär Karlchen und das Schuppen-Schuppen-Team der Besucherin aus Stralsund gratulierten. Ein gutes Zeichen für die Zukunft des Erlebnis-Aquariums. Dieser Tag wird der glücklichen Gewinnerin einer Karls Jahreskarte und den Mitarbeitern von Karls noch lange in Erinnerung bleiben.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.