13. Lichtwoche eröffnet auf dem Universitätsplatz

Rostocker Lichtwoche in der Rostocker Innenstadt. Foto: Jens Schröder

Rostocker Lichtwoche in der Rostocker Innenstadt. Foto: Jens Schröder

Die 13. Rostocker Lichtwoche wird am 3. November 2014 um 17 Uhr auf dem Universitätsplatz eröffnet. Ein kleines Feuerwerk und der historische Stadtrundgang des Laternenwärters schließen sich an. Im Rahmen der 13. Lichtwoche finden sich bis zum 11. November 2014 viele traditionelle Programmpunkte, wie auch das Veranstaltungszelt als Treffpunkt auf dem Universitätsplatz im Zentrum der Lichtwoche, wieder.

HMT-Studentin Laura Kania (22) an der Violine mit Ute Römer (Vorstand SWRAG) und Stadtwerke-Maskottchen Stromer auf der Treppe im Haus der Stadtwerke. Foto: Joachim Kloock

HMT-Studentin Laura Kania (22) an der Violine mit Ute Römer (Vorstand SWRAG) und Stadtwerke-Maskottchen Stromer auf der Treppe im Haus der Stadtwerke. Foto: Joachim Kloock

Für die Glühweinspende, deren Einnahmen für verschiedene soziale Projekte verwendet werden, sind bereits zahlreiche Bewerbungen eingegangen. Diese können weiterhin bis zum 5. November 2014 an die Stadtwerke gerichtet werden.

Das diesjährige Benefizkonzert im Barocksaal mit jungen Künstlern der yaro (young academy rostock) findet am Donnerstag, den 6. November 2014, um 19 Uhr, zugunsten des Vereins YEHUDI MENUHIN – Live Musik Now Rostock e.V. statt.

Auszüge aus dem Programm

  • Fotoworkshop Nachtfotografie im Haus der Stadtwerke, Kröpeliner Str. 32, von Montag bis Freitag, jeweils von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr für Fortgeschrittene und am Montag, Mittwoch und Freitag, von 15:00 bis 16:30 Uhr, für Anfänger.
  • Kunst auf der Treppe mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater im Haus der Stadtwerke, Kröpeliner Str. 32, Montag bis Donnerstag, von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr, und Samstag, von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr
  • FiSH-Film-Vorführung (Festival im StadtHafen Rostock) am Freitag, von 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr, im Haus der Stadtwerke, Kröpeliner Str. 32
  • Führungen in der Schaltstation Kleiner Katthagen, Treffpunkt Haus der Stadtwerke, Samstag, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr
  • Historischer Stadtrundgang am Montag, 17:15 Uhr, und Dienstag bis Freitag, um 17:00 Uhr, mit dem Laternenwärter
  • Feurige Zwillings-Feuer-Show DUALUZ am Montag, um 18:00 Uhr
  • SILVER LIGHT – die einzigartige Lichtkunst am Dienstag, um 17:30 Uhr und anschließend um 18:00 Uhr die spektakuläre Duo-Feuershow Fire Emotion
  • Herr und Frau Feuer das skurril, schrullige Ehepaar mit Liebe zum Feuer am Mittwoch, um 17:30 Uhr, und um 18:00 Uhr, Light Ensemble -eine Show aus Jonglage, beeindruckender Percussion und Licht
  • Feuervogel Phönix – eine elegante Künstlerin mit speziell konzipiertem Auftritt um 17:30 Uhr am Donnerstag und um 18:00 Uhr, Theater und wahnwitzige Feuerkunst, gezeigt von Prof. Dr. F.
  • Highlights am Freitag und Samstag: Traditioneller Laternenumzug um 17:30 Uhr, wieder auf der neuen Route Schwaansches Tor – Rosengarten – Neuer Markt – Kröpeliner Straße sowie die Laser- und Feuershow unter dem Titel „Sinnlich(t)“ (Teil 1 am Freitag, Teil 2 folgt am Samstag)
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.