Hannah war die 2.000. Geburt im Klinikum Südstadt

Hannah war die 2.000. Geburt im Klinikum Südstadt. Foto: Joachim Kloock

Hannah war die 2.000. Geburt im Klinikum Südstadt. Foto: Joachim Kloock

Am heutigen Dienstag, den 19. August 2014, um 9.22 Uhr erblickte das Mädchen Hannah Domnick mit einer Körperlänge von 52 Zentimetern und einem Geburtsgewicht von 4.200 Gramm im Rostocker Klinikum Südstadt das Licht der Welt. Das Wunschkind Hannah ist gesund und munter und wurde per Kaiserschnitt von ihrer 19- jährigen Mutter Luisa Wilhelm aus Ribnitz-Damgarten entbunden.

Die Entbindung war in diesem Jahr die 2000. Geburt in der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock. „Die Geburtenzahlen in Rostock entwickeln sich sehr erfreulich. Im letzten Jahr war die 2000. Geburt erst am 11. September 2013 gezählt worden“, berichtete der stellvertretende Verwaltungsdirektor des Klinikums Südstadt Birger Birkholz. Anfang Mai 2014 wurde die 1.000 Geburt am Klinikum Südstadt gezählt.

Im Klinikum Südstadt Rostock werden pro Jahr etwa 3.000 Kinder geboren. Die Geburtsklinik der Universitätsfrauenklinik zählt damit zu den größten Entbindungskliniken Deutschlands.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.