Kubb-EM: Rostocker Kubb’Ings mit Hattrick in Berlin

Die Kubb’Ings aus Rostock im Kubb-EM-Finale in Berlin. Foto: Martin Schuster

Die Kubb’Ings aus Rostock im Kubb-EM-Finale in Berlin. Foto: Martin Schuster

78 Teams meldeten zur 4. Kubb-Europameisterschaft am 19. Juli 2014 in Berlin und erreichten damit eine neue Bestmarke für das europäische Turnier. Bei besten äußeren Bedingungen, Sonne und bis zu 32 Grad, gab es bei der Titelvergabe keine große Überraschung. David Jüttke, Andreas Pieper und Robert Harnack der Kubb’Ings aus Rostock siegten nach ihrem Strandturniersieg in Warnemünde auch in der Hauptstadt souverän. Beachtlich: Es war ihr dritter EM-Sieg in Folge.

Sieger bei der Kubb-EM 2014 in Berlin. Foto: Martin Schuster

Sieger bei der Kubb-EM 2014 in Berlin. Foto: Martin Schuster

„Wir konnten die Vorrunde erfolgreich absolvieren und besiegten Top-Teams, wie die Gipfelstürmer mit zwei amtierenden Weltmeister, den Vize-Weltmeister von 2013 Menage A Trois aus Schweden sowie Öpfelbaum aus der Schweiz“, schilderte Welt- und Europameister Robert Harnack den Weg ins Finale. Nach mehr als vier Stunden Wartezeit trafen die Rostocker als Siegerrunden-Meister auf das Schweizer Team Breitizone, die sich in einem langen Spiel gegen Öpfelbaum im schweizinternen Duell ins Finale kubbten und ohne große Pause gleich weiterspielten.

Im Endspiel vor allen teilnehmenden Mannschaften siegten die Kubb’Ings auf sattem Grün im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark scheinbar eindeutig mit 3:0. „Dieses Ergebnis spiegelte das Spiel nicht vollends wieder, denn es war in zwei Spielen doch sehr eng“, verwies Harnack auf das hohe Niveau des Berliner Turniers. „Wir bedanken uns beim Veranstalter für ein super Turnier sowie bei allen Unterstützern aus nah und fern. Nächstes Jahr kommen wir wieder motiviert nach Berlin zurück.“, so sein Ausblick auf die vierte Titelverteidigung 2015.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.