24. Hanse Sail: Spektakuläre maritime Vielfalt

 

Fairtransport-Segler Tres Hombres. Foto: Archiv Tres Hombres

Fairtransport-Segler Tres Hombres. Foto: Archiv Tres Hombres

211 Teilnehmerschiffe aus zwölf Nationen haben ihr Kommen zur 24. Hanse Sail in Rostock und Warnemünde vom 7. bis 10. August 2014 angekündigt. „In diesem Jahr erwarten wir eine spektakuläre Teilnehmerflotte, die in ihrer Vielfalt und Internationalität einzigartig ist“, so Holger Bellgardt, Leiter des Hanse-Sail-Büros. Zahlreiche Schiffe laden wieder zu Tages- und Abendtörns auf die Ostsee vor Warnemünde ein.

Erstanläufe und Jubilare zur Hanse Sail 2014

Der portugiesische Viermast-Gaffelschoner Santa Maria Manuela. Foto: Archiv Santa Maria Manuela

Der portugiesische Viermast-Gaffelschoner Santa Maria Manuela. Foto: Archiv Santa Maria Manuela

Ein Höhepunkt für die Besucher und Organisatoren der Hanse Sail wird der erstmalige Anlauf des 1937 gebauten Viermast-Schoners Santa Maria Manuela aus Portugal sein. Mit seinen 68 Metern Länge bringt es das Segelschulschiff an seinen vier Masten auf 1.130 Quadratmeter Segelfläche. Auch die 46 Meter lange Tre Kronor af Stockholm kommt das erste Mal nach Rostock. Die schwedische Brigg lief 2006 vom Stapel und steht unter der Schirmherrschaft des schwedischen Königshauses.

Zwei weitere besondere Erstanläufe sind der zur Segelsaison 2014 fertig gestellte Toppsegelschoner Avatar aus den Niederlanden sowie die Brigantine Tres Hombres (Sierra Leone), ein Handelsschiff unter Segeln. Der 32 Meter lange Fairtransport-Segler bringt ganz ohne Motor für die Hanseatische Kolonialwarengesellschaft eine Ladung französischen Wein, Rotspon, in die Fairtrade-Hauptstadt Rostock. Entladen wird diese Fracht beim Fairtrade-Café im Stadthafen (am Restaurant CarLo, Liegeplatz 76), wo auch andere fair gehandelte Waren angeboten werden, u.a. Kaffee der Firma J.J. Darboven. Die Tres Hombres wird sich an den vier Sail-Tagen den Besuchern bei Open-Ship präsentieren und freut sich auf viele Besucher.

Große und kleine Schiffe der 24. Hanse Sail

Die Sedov am Passagierkai in Warnemünde. Foto: Hanse Sail Rostock

Die Sedov am Passagierkai in Warnemünde. Foto: Hanse Sail Rostock

Eine außergewöhnliche Flotte an Teilnehmerschiffen wird sich 2014 in Rostock und Warnemünde präsentieren und zum mitsegeln einladen. „Sieben Großsegler werden wir in diesem Jahr in Warnemünde liegen haben. Darunter solch namhafte wie die Sedov und Kruzenshtern (beide Russland) oder die Dar Mlodziezy (Polen). Auch die Christian Radich (Norwegen) kommt erneut zur Hanse Sail und die Großherzogin Elisabeth (Deutschland) stattet uns in Rostock einen Besuch ab. Das ist keine Selbstverständlichkeit“, so Bellgardt.

Zu den weiteren „Giganten“ zählen das Segelschulschiff der Deutschen Marine, die Bark Gorch Fock sowie der Clipper Stad Amsterdam aus den Niederlanden. Das mit 139 Metern längste Teilnehmerschiff ist die Fregatte der Deutschen Marine Mecklenburg-Vorpommern. Ebenso gern gesehen in der Hansestadt sind Dampf- und Museumsschiffe sowie die vielen „Kleinen“, wie beispielsweise die Haikutter, die mit der 6. Haikutter-Regatta von Nysted (Dänemark) nach Rostock am 6. August den Auftakt zum maritimen Fest gestalten.

Sportliche Schiffe auf der Warnow

Während die Großsegler an den Sail-Tagen Ausfahrten auf die Ostsee unternehmen, wird den Zuschauern im Stadthafen sympathisches Regatta-Flair geboten. Auf dem Areal des ehemaligen Geländes der Neptunwerft bietet das Segelstadion eine Bühne für Vieles: Opti-Regatten um den Partnerstädte-Pokal und Krümel-Cup, Matchraces, Kanupolo und Drachenboot-Rennen, Stand-Up-Paddling, Schnupper-Surfen, Kutterrudern, Modellsegler. „Mit dabei sind auch wieder die Windsurfer, die zum zweiten Mal beim Tow In² Town bei einem spektakulärem no-wind Freestylebattle waghalsige Sprünge zeigen“, so Martin Richter vom SoulSurfshop Rostock, der diesen Veranstaltungsbaustein organisiert. Umrahmt wird das ganztägige Sportprogramm im Segelstadion von Live-Musik in den Abendstunden und täglichem Kinderunterhaltungs-Programm an Land.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.