Strandfußball-Weltmeisterschaft in Warnemünde

Strandfußball-WM in Warnemünde. Foto: Thomas Mandt

Strandfußball-WM in Warnemünde. Foto: Thomas Mandt

Bevor die Profis kommen, spielt der Nachwuchs groß auf. Zur Einstimmung auf die Finalrunden der German Beach Soccer League und des 2. DFB Beach Soccer Cups im August 2014, steigt am 2. Juli 2014 die Beach-Soccer-WM in Warnemünde. Beginn ist um 15 Uhr.

Zur Teilnahme aufgerufen waren die Rostocker Schulen und Vereine. Neben dem Rostocker FC, der LSG Elmenhorst, dem FSV Kritzmow, der SG Warnow Papendorf und Bambini FA 2006 stellen auch die Christophorus-, die Hundertwasser- und die Heinrich-Schütz-Schule Mannschaften, die insgeheim wohl alle darauf hoffen, das Trikot des deutschen Teams tragen zu dürfen.

Warnemünder Weltmeister

Schüler im Alter von zehn bis zwölf Jahren schlüpfen passend zur Fußball-WM in Brasilien in die Trikots der bisherigen acht Weltmeisternationen und spielen ihren eigenen Weltmeister aus“, erläuterte der Leiter des Sportstrandes, Andreas Zachhuber. „Vor Turnierbeginn losen wir die Teams einander zu, die dann in zwei Vierergruppen gegeneinander antreten. Die Gruppensieger stehen im Finale, wobei der Warnemünder Weltmeister den von der WG Union gesponserten Pokal entgegennehmen darf“, so der Fußballlehrer.

„Mit unserem NIVEA HAUS ACTIVE BEACH wird den Rostockern und ihren Gästen ein toller Mix aus sportlicher Aktivität und Erholung geboten“, betont Tourismusdirektor Matthias Fromm. „Gerade Strandfußball liegt derzeit voll im Trend und Warnemünde bietet exzellente Bedingungen für den Sport, der ursprünglich aus dem Land des WM-Gastgebers stammt. Vor zwei Jahren spielten wir an unserem Strand die Kinder-EM, was begeistert aufgenommen wurde. Nun drücken wir die Daumen und freuen uns auf ein spannendes Turnier.“

Der Sportstrand Warnemünde ist bis zum 14. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.