Tierkinder und Fitness zu Himmelfahrt im Zoo

Zu Himmelfahrt dreht sich am 29. Mai 2014 im Zoo Rostock von 10 bis 17 Uhr alles um das Thema tierische Fitness – mit einem bunten Programm für die ganze Familie.

Jungtiere bei den Lamas im Zoo Rostock. Foto: Joachim Kloock

Jungtiere bei den Lamas im Zoo Rostock. Foto: Joachim Kloock

Mit einem spannenden Quiz können die Besucher ihr Wissen rund um die Zoo-Bewohner und ihre tierischen Höchstleistungen testen. Jede Menge Bewegung gibt es beim Pinguinslalom und beim tierischen Sportparcours – hier können die kleinen und großen Gäste ihre Fähigkeiten testen und sich richtig austoben. Bei der Kinder-Kochstrecke können die Kleinen Reibekuchen backen und ihren eigenen Saft pressen. Zudem gibt es jede Menge Tipps und Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung. Auf dem Programm stehen zusätzlich noch Stockbrot backen, Spaß mit Engelchen & Bengelchen, Ponyreiten und vieles mehr.

Tierkinder zu bestaunen

Nebenbei gibt es im Zoo Rostock zur Zeit viele Tierkinder zu bestaunen. Erst wenige Wochen alt tummeln sich gleich drei kleine Kattas auf ihrer Anlage am Darwineum. Am 18. April 2014 ist ein kleines Lama zur Welt gekommen und kann im Streichelgehege besucht werden. Die jüngsten Zoo-Bewohner freuen sich auf jede Menge Gäste.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.