Hansestadt Rostock ehrte verdienstvolle Sportlerinnen und Sportler 2013

Verdienstvolle Rostocker Sportlerinnen und Sportler, Trainer sowie Sportfunktionäre der Hansestadt Rostock wurden am 16. Januar anlässlich der XVIII. Sportlerehrung in der Stadthalle Rostock gewürdigt. Als einzige Warnemünder Sportlerin wurde die Seglerin Hannah Reinsberg-Anderssohn vom Warnemünder Segel-Club e.V. mit der Auszeichnung der Sportjugend geehrt.

Seglerin Hannah Reinsberg-Anderssohn vom Warnemünder Segel-Club. Foto: Joachim Kloock

Seglerin Hannah Reinsberg-Anderssohn vom Warnemünder Segel-Club. Foto: Joachim Kloock

„Die Hansestadt Rostock steht für erfolgreichen Leistungsport. Dies beweisen unter anderem die 13 Weltmeistertitel, 64 Deutsche Meistertitel sowie viele Silber- und Bronzemedaillen, die von Rostocker Sportlerinnen und Sportlern im vergangenen Jahr errungen wurden“, unterstrich Oberbürgermeister Roland Methling. „Eine überragende Werbung für unsere Stadt waren auch die Europameisterschaften im Wasserspringen mit über 100 Stunden weltweiter Fernseh-Live-Übertragung. Die Deutschen Jugendmeisterschaften in der Leichtathletik präsentierten mit 1.750 Aktiven aus rund 500 Vereinen so viel Leichtathletik wie noch nie im Rostocker Leichtathletikstadion. Diese Bilder zeigen das kompetente und leidenschaftliche Organisationsmanagement der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in unserer Stadt. Dies gilt für den Leistungs- und den Breitensport. Ihnen allen gebührt großer Dank“, so der OB anlässlich der Rostocker Sportlerehrung.

Die Hansestadt Rostock hatte im vergangenen Jahr nachhaltig in Sportstättenprojekte investiert. Dazu zählen unter anderem der Neubau der Sporthalle Petrischanze, der zweite Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Parkstraße und die barrierefreie Erschließung einschließlich weiterer technischer Neuerungen für über 2,8 Millionen Euro im Hallenschwimmbad „Neptun“ zu den Europameisterschaften im Wasserspringen. An der Hundertwasserschule in Lichtenhagen sind bereits die Konturen der neuen Schulsportanlage zu erkennen. In Warnemünde werden in der Parkstraße ein Vereinsgebäude und eine Sporthalle gebaut. Über 1,2 Millionen Euro hat die Hansestadt Rostock 2013 an Vereine und Verbände für Wettkampffahrten, Veranstaltungen, sowie Miet- und Betriebskosten gezahlt. Die Stadt fördert unter anderem 32 hauptamtliche Stellen für Trainerinnen und Trainer und 1.200 lizenzierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter.

Die rund 200 Eingeladenen des Festempfangs – 120 Sportlerinnen und Sportler, 26 Trainerinnen und Trainer, 20 Vereinsvorsitzende sowie Sponsoren – repräsentierten die 190 Rostocker Sportvereine (sieben mehr als 2012) mit inzwischen 44.000 Mitgliedern (1.800 mehr als 2012) in der Stadt.

Auszeichnungen anlässlich der XVIII. Sportlerehrung der Hansestadt Rostock

Auszeichnungen der Hansestadt Rostock mit Büchern der Olympischen Sportbibliothek

  • Jana Schmidt, 1. LAV Rostock e.V., Sportlerin, Leichtathletik / Behindertensport
  • Paul Heinrich, Rostocker Ruderclub von 1885 e.V., Sportler Rudern
  • Julia Lepke, Rostocker Ruderclub von 1885 e.V., Sportlerin Rudern
  • Ulrike Sennewald, ORC Rostock v. 1956 e.V. Sportlerin, Rudern
  • Max Lauschus, TSC Rostock 1957 e.V., Sportler, Flossenschwimmen/Tauchen
  • Katharina Benck, TSC Rostock 1957 e.V., Sportlerin, Flossenschwimmen/Tauchen
  • Aram Mutafjan, Allround Sport e.V., Sportler, Kickboxen
  • Hannah Reinsberg-Anderssohn, Warnemünder Segel-Club e.V., Sportlerin, Segeln
  • Tom Gröschel, TC Fiko Rostock e.V., Sportler, Leichtathletik
  • Saskia Oettinghaus, Wasserspringerclub Rostock e.V., Sportlerin, Wasserspringen
  • Jonas Mier, SC EMPOR Rostock 2000 e.V., Sportler, Schwimmen
  • Emma Lucke, Kampfkunstverein „Goldener Drache“ e.V., Sportlerin Kung-Fu
  • Susanne Schultz, DRK-Kreisverband, Trainerin, Rettungsschwimmen
  • Jan-Peter Weiß, SV Breitling Rostock e. V., Trainer Drachenboot
  • Rainer Leverenz, Straßenfußball-Liga Rostock, Ehrenamt, Vorsitzender Straßenfußball
  • Gisela Paetzel, ESV Turbine Rostock e.V., Ehrenamt, Schatzmeisterin, Mehrspartenverein
  • Reinhold Oswald, ESV Lok Rostock 1948 e.V., Ehrenamt , Ehrenvorsitzender Mehrspartenverein
  • Ursula Oertel, Internationaler Springertag e.V., Ehrenamt, Schatzmeisterin, Wasserspringen
  • Jürgen Koeppe, Hallensportfest der Rostocker Schulen, Ehrenamt, Kampfrichter, Schulsport
  • Horst Lange, Hallensportfest der Rostocker Schulen, Ehrenamt, Kampfrichter, Schulsport

Auszeichnungen mit der Ehrennadel des Stadtsportbundes in Gold

  • Sepp Wiedemann, PSV Rostock
  • Manfred Sinnhöfer, PSV Rostock
  • Ralf Skopnik, 1. LAV Rostock
  • Bernd Glasow, SV Hafen Rostock
  • Volker Schnepel, Bezirkshandballverband Mecklenburg-Vorpommern Nord
  • Wilfried Bütow, 1. LAV Rostock, Kreisleichtathletikverband Rostock

Auszeichnung der Sportjugend

  • Jessica Passehl vom TSC Rostock 1957 e.V., dreifache Deutsche Meisterin in den Staffelwettbewerben sowie Deutsche Vizemeisterin in der Disziplin 2000 Meter Flossenschwimmmen
  • Johanna Saß vom Olympischen Ruder Club, Deutsche Meisterin im Mix Doppelvierer der Altersklasse 14 und Deutsche Vizemeisterin im Mix Doppelvierer Altersklasse 14 auf der Langstrecke
  • Joe Eric Brenner vom Wasserspringerclub Rostock, siebenfacher Deutscher Meister der B-Jugend und 7. Platz bei der Jugend Europameisterschaft vom 3-Meter-Brett in Poznan/Polen
  • Carlotta Berger vom Energiesportverein Turbine (Short Track) Deutsche Vizemeisterin im 500m Sprint der B-Jugend
  • Jonas Mier vom SC Empor 2000, Deutscher Meister im Schwimmmehrkampf in der Disziplin Rücken
  • Hannah Reinsberg-Anderssohn vom Warnemünder Segelclub Deutsche Jugendmeisterin U15 im Laser 4.7 und 6. Platz bei den Jugend Weltmeisterschaften im Laser 4.7 am Balaton/Ungarn
  • Jennifer Preuschott vom Kampfkunstverein Goldener Drache 3. Platz bei den Weltmeisterschaften im Softstyle der Altersklasse U17 in Herkaklion/Griechenland
  • Johann Buttler vom TC FIKO, Deutscher Meister im Triathlon in der B-Jugend
  • Gina Marie Bretsch von der DLRG Rostock Deutsche Mannschaftsmeister im Rettungsschwimmen der Kinder und Jugendlichen
  • Tim Wiebe vom 1. LAV Rostock, Deutscher Jugendmeister im Speerwurf mit 66,91 Meter
  • Annekathrin Mießner vom Jugendteam des SV Breitling, Deutsche Jugendmeister im Drachenboot

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.