Mit „Rostock Port Now“ den Rostocker Hafen im Blick

Mit „Rostock Port Now“ startet die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock ein neues Angebot, dass Besitzern mobiler Geräte einen noch einfacheren Zugang zu Informationen rund um den Rostocker Hafen bietet. Die App steht ab sofort sowohl im Google PlayStore als auch im Apple AppStore zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Rostock Port Now

Rostock Port Now

Mobile Endgeräte werden schon seit der Neugestaltung der Rostock Port-Internetseite vor vier Jahren mit einem angepassten Layout bedient. Mit der gemeinsam mit der Rostocker Werbeagentur Jakota kreierten „App“ geht die Hafen-Entwicklungsgesellschaft noch gezielter auf die deutlich gestiegene Nutzung der beliebten Hafen-Internetseite durch „Tablets“ und „Smartphones“ ein.

Dazu wurden die einzelnen Sektionen der Website hinsichtlich ihrer Nutzung analysiert und so die Inhalte ermittelt, die für Benutzer mobiler Geräte besonders attraktiv sind. Diese Inhalte werden in einzelne „Kacheln“ verpackt, die über die wichtigsten Daten des Hafens informieren. Fährfahrplan, Wetter, Parkplätze, momentan im Hafen liegende Schiffe und avisierte Kreuzfahrtschiffe werden von Live-Bildern der Webcams sowie sekundengenauen Schiffspositionen umrahmt.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 (1 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.