Leuchtturm in Flammen 2014 unter dem Motto „Das Leben“

Die ersten Lichter erstrahlen in Warnemünde bereits, aber es dauert nicht mehr lange bis die Strahlen nicht mehr zu über sehen sind. Dann steht der Warnemünder Leuchtturm wieder symbolisch in Flammen. Die Veranstalter Leuchtturmverein Warnemünde e.V. und Hanse Event freuen sich auf ein kleines Jubiläum: die 15. Inszenierung von Leuchtturm in Flammen am Neujahrstag. Und mit ihnen freuen sich bereits tausende Besucher, die extra für die Veranstaltung nach Warnemünde anreisen.

Seit Jahren wird die Show unter ein Motto gestellt. Im nächsten Jahr ist es „Das Leben“. Die Musik und die ganze Inszenierung werden darauf ausgerichtet. Es gibt leise und nachdenkliche Töne, mitreißende Titel, Rocksongs und Schlager, so vielfältig wie das Leben. Das musikalische Finale wird die Besucher mit optimistischen Gedanken in das neue Jahr begleiten. Zu den ruhigeren Tönen wird der Auftritt der Band Karussell gehören. Mit ihrem Song „Als Ich Fortging“ beschreiben sie die Traurigkeit des Weggehens, aber auch Mitgefühl und Trost. Ein Song wie das Leben. Die Band freut sich auf den Auftritt in Warnemünde. Für 70.000 Besucher zu spielen, ist auch in ihrem Leben etwas Besonderes.

Am Neujahrstag wird es vor dem Leuchtturm ab 15 Uhr ein Vorprogramm geben. Mit dabei sind der Warnemünder Moderator Horst Marx, der schon bei allen Inszenierungen moderierte, und Maik Ross vom neuen Medienpartner Ostseewelle. Außerdem werden der Newcomer Leon aus Warnemünde, die Band „Bad Penny“ aus dem Ostseebad und die „Matrosen in Lederhosen“ für einen unterhaltsamen Nachmittag sorgen. Dazu gibt es vielfältige Gastronomieangebote auf der Promenade.

Die Inszenierung Leuchtturm in Flammen beginnt um 18 Uhr nach dem gemeinsamen Countdown der Besucher und endet traditionell, wenn die neue Jahreszahl am Leuchtturm erscheint. In Warnemünde wird es am 1. Januar die große Absperrvariante wie zur Hanse Sail geben. Die Veranstalter empfehlen eine rechtzeitige Anreise, am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Durchführung der Veranstaltung ist nur durch das Engagement regionaler Sponsoren und Partner möglich: Marlower Bier, AOK Nordost, Autohaus Lütten Klein GmbH, Nutzfahrzeuge Bargeshagen GmbH, Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Malermeister Zille, Lotto und Toto in MV, Stadtwerke Rostock AG, Scandlines GmbH, Landesmarketing MV, W. Holz GmbH, Uni ROKA GmbH, ABS Alarm-, Bewachungs- und Sicherheitsdienst GmbH, Baltic Lloyd Schiffahrt Spedition Logistik GmbH, FSN Fördertechnik GmbH, die Warnowquerung GmbH & Co. KG, die Rostocker Wurst- und Schinkenspezialtäten GmbH, die Agentur 3Art sowie die Partnerhotels Hotel Neptun, Hotel Hübner, Hotel am Leuchtturm, Best Western Hanse Hotel.

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Kommentieren

      Pflichtfelder sind mit * markiert.