Foto gesucht! Deutschlandreise ohne Beweisfoto

Chris und sein Freund Maxi trampten letztes Jahr im Oktober gemeinsam 14 Tage durch Deutschland und erlebten unfassbar viele Geschichten und überwältigende Dinge.

Chris und Maxi auf Deutschlandreise nach Warnemünde

Chris und Maxi auf Deutschlandreise

Einziges Manko der Reise im Nachhinein, sie vergaßen sich und ihre Stationen zu fotografieren. So gibt es nur ein einziges Foto der beiden. Dieses nahm ein netter, unbekannter Mann auf, nachdem er sie völlig überraschend bis nach Warnemünde fuhr. Die beiden Allgäuer waren das erste Mal am Meer und so überwältigt davon, dass sie auch dieses Beweisfoto vergaßen.

Daher ihr Aufruf: „Wir hätten gern dieses Foto“, so Chris.

Schnappschuss-Fotograf gesucht!

Der gesuchte 42-jährige Schnappschuss-Fotograf, den die beiden Freunde suchen, wohne jeweils die Hälfte der Woche in Berlin und Warnemünde und habe eine Firma, die irgendwas mit Werbung und Onlinepräsenz für Banken macht, erzählten die beiden. Die Tour mit dem anonymen Fahrer führte die beiden 23- und 24-jährigen Erzieher und Heilerziehungspfleger mit einem neuen BMW (vermutlich ein 320d GT) von Berlin nach Warnemünde und endete am Strand beim Hotel Neptun. „Für uns wäre es einfach das Größte ihn und dieses Foto zu finden.“

Falls jemand den Beweisfotografen kennen sollte oder weitere Hinweise liefern kann, wende sich bitte bei uns oder direkt bei Chris über Facebook (Account ist nicht mehr verfügbar).

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.