Lichtenhagen bewegt Rostock

Lichtenhagen bewegt Rostock

Lichtenhagen bewegt Rostock

Anlässlich des 20. Jahrestages der Pogrome in Lichtenhagen organisiert der Verein Bunt statt braun e.V. zusammen mit anderen Einrichtungen und Organisationen im Rahmen der Kampagne „Lichtenhagen bewegt sich“ die Fahrradsternfahrt „Lichtenhagen bewegt Rostock“.

Von insgesamt zwölf Startorten geht es am 26. August gemeinsam nach Lichtenhagen gefahren. In Warnemünde startet die Tour um 10.30 Uhr vom Kirchenplatz. Mit der Fahrradsternfahrt wird für ein tolerantes und vielfältiges Rostock geworben und den Anschlägen von 1992 gedacht. Ziel ist die zentrale Gedenkveranstaltung der Hansestadt Rostock, die um 14 Uhr direkt hinter dem Sonnenblumenhaus beginnt.

Bunt statt braun ruft auf: Macht mit, bewegt die Stadt! Setzt Euch auf’s Fahrrad, schwingt Euch auf’s Board, geht zu Fuß oder zieht Euch Eure Skates an!

    Veröffentlicht von WMNDE.de

    WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde.

    Kommentieren

    Pflichtfelder sind mit * markiert.