Vörreeg

Die Vörreeg (Vorderreihe) und die Achterreeg (Hinterreihe) waren die ersten und bis zum frühen 19. Jahrhundert einzigen Straßen in Warnemünde. Die Vörreeg liegt an der Wasserseite und nennt sich heute Am Strom. Das Aussehen der Vorderreihe erinnert lebhaft an einen holländischen Gracht, schrieb Chronist Friedrich Barnewitz.

Standort

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.