Ostmole Warnemünde

Ostmole Warnemünde mit Leuchtfeuer

Ostmole Warnemünde mit Leuchtfeuer

Die Ostmole von Warnemünde entstand durch den Bau des Neuen Stroms zwischen 1900 und 1903.

Ihr Vorgänger ist die heutige Mittelmole östlich des Alten Stroms. Das rot-weiße Molenfeuer Backbord wurde 1998 gebaut und am Molenkopf aufgestellt. Die Mole ragt etwas über einen Kilometer in die Ostsee, der Weg bis zur Molenspitze ist asphaltiert.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.