Bildband: Warnemünde in alten Ansichten

Warnemünde in alten Ansichten Buch

Karl Eschenburg, einer der großen Fotografen der zwanziger und dreißiger Jahre, und seine Heimat, das Seebad Warnemünde vor den Toren Rostocks. Eine faszinierende Bildreise aus der Sicht des Künstlers, der noch heute als das Auge Mecklenburgs gilt.

Jetzt kaufen →

Buch: Hotel der Spione: Das Neptun in Warnemünde

Hotel der Spione Neptun Warnemünde

Den Fall des Neptuns in Warnemünde beschreibt Friederike Pohlmann in ihrem 2009 erschienenen Buch. Sie arbeitet sich bei ihren Recherchen für einen NDR-Film durch einen Aktenberg aus Stasi-Unterlagen, Untersuchungsausschuss-Protokollen und Dokumenten aus dem Bundesarchiv. Auf dieser Grundlage kann sie die Verstrickungen belegen, deren Geflechte bis in die Gegenwart reichen.

Jetzt kaufen →

Buch: Ich gehe durch meine Stadt: Rostock und Warnemünde

Ich gehe durch meine Stadt: Rostock und Warnemünde photographiert zwischen 1920 und 1941 Buch

Wolfgang Baier geht durch seine Stadt Rostock und Warnemünde und veröffentlicht mit seinem Buch zum Teil unveröffentlichte Bilder, die das Gesamtbild Rostocks als eine der schönsten Hansestädte vervollständigen. Beeindruckend ist die Fülle von Motiven aus einem vergangenen Stadtbild, die aus den 1920er und 1930er Jahren des vorigen Jahrhunderts so das erste Mal überliefert werden.

Jetzt kaufen →

DVD: Shutter Island

DVD: Shutter Island mit dem Leuchtturm Warnemünde auf dem Cover

Auf dem Cover des Hollywood-Films Shutter Island von Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio ist der Leuchtturm Warnemünde auf der Gefängnisinsel versteckt.

Angebot ansehen →