Buch: Hotel der Spione: Das Neptun in Warnemünde

Hotel der Spione Neptun Warnemünde

Hotel der Spione

Das Hotel Neptun war die perfekte Projektionsfläche für die ungestillten Sehnsüchte der DDR-Bürger. Dass im Volksmund vom Stasi-Hotel die Rede war, verweißt auf einen Gesichtspunkt, der zur DDR-Geschichte immer dazugedacht werden muss.

Den Fall des Neptuns in Warnemünde beschreibt Friederike Pohlmann in ihrem 2009 erschienenen Buch. Sie arbeitet sich bei ihren Recherchen für einen NDR-Film durch einen Aktenberg aus Stasi-Unterlagen, Untersuchungsausschuss-Protokollen und Dokumenten aus dem Bundesarchiv. Auf dieser Grundlage kann sie die Verstrickungen belegen, deren Geflechte bis in die Gegenwart reichen.

Jetzt kaufen →

Informationen

Taschenbuch: 222 Seiten
Verlag: Landesbeauftragte f. Mecklenburg-Vorpommern f. d. Unterlagen d. Staatssicherheitsdienstes d. ehemaligen DDR
Auflage: 3 (2009)
Sprache: Deutsch