Turmleuchten im Neben

Warnmünder Turmleuchten am Neujahrstag 2016 im Nebel. Foto: Katharina Haack

Warnmünder Turmleuchten am Neujahrstag 2016 im Nebel. Foto: Katharina Haack

Etwa 85.000 Besucher verfolgten am Neujahrstag 2016 das Warnemünder Turmleuchten bei Sichtweiten von unter 100 Metern. Der Nebel sorgte für eine einmalige Inszenierung. Durch die letztjährigen Anschläge, das brisante Weltgeschehen sowie aktuelle Sorgen der Bürger im Ostseebad Warnemünde bekam das Motto Hoffnung eine neue Dimension.

Welchen Eindruck hattet ihr vom diesjährigen Warnemünder Turmleuchten?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 (18 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.