Karls Schlittschuhbahn in Rövershagen

Karls Schlittschuhbahn in Rövershagen. Foto: Karls Markt

Karls Schlittschuhbahn in Rövershagen. Foto: Karls Markt

Pünktlich zum ersten Adventswochenende können alle Schlittschuhbegeisterten ab Samstag, den 28. November 2015, wieder ihre Runden auf der Eisbahn bei Karls in Rövershagen drehen.

Dabei müssen die Besucher nicht einmal ihre eigenen Kufen mitbringen. Schlittschuhe werden kostenlos in den Größen 28 bis 46 im Eisenbahnwagon am Hof-Küchen-Eingang neben der Eisbahn verliehen. Auf den insgesamt 300 Quadratmetern aus echtem Eis können Schlittschuhfreunde entspannt herumschlittern oder auch für die nächsten Olympischen Spiele trainieren. Wer noch nicht ganz sicher auf den glatten Gefilden ist, für den gibt es süße Robben als Eislaufhilfen – ideal für alle kleinen Besucher. Bahn frei! Denn wo lässt es sich besser ein paar Eisrunden drehen, als draußen an der frischen Winterluft – da kommt echte Stimmung auf.

Inhaber einer Eiszeit-Karte (bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich) sowie einer Tages- oder Jahreskarte können die Eisbahn kostenfrei nutzen. Die Eisbahn in Rövershagen bei Rostock hat bis zum 28. Februar 2016, täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.