AIDA beendet Saison 2015 in Warnemünde

AIDAmar in Warnemünde. Foto: Jens Schröder

AIDAmar in Warnemünde. Foto: Jens Schröder

Mit dem Anlauf von AIDAmar am 17. Oktober 2015 in Warnemünde schloß AIDA Cruises sedie Kreuzfahrtsaison 2015 im Ostseebad ab. Die letzte von insgesamt 24 einwöchigen Ostsee-Kreuzfahrten ins Baltikum, die AIDAmar in der diesjährigen Saison von Warnemünde aus unternommen hat, endet am Sonnabendmorgen am Passagierterminal. Am Abend hieß es dann Abschiednehmen vom Basishafen dieses Sommers. Mit rund 2.180 Gästen an Bord nahm das 253,3 lange und 32,2 Meter breite Schiff Kurs auf New York. Der exklusive Nordatlantik-Törn führt über Norwegen, Island, Grönland und Kanada schließlich in die US-Metropole.

Neben AIDAmar setzte die Rostocker Reederei in diesem Jahr in Warnemünde außerdem AIDAdiva ein. Das Kreuzfahrtschiff hatte am 8. Mai die AIDA Saison 2015 im Ostseebad mit einer Kurzreise ins Baltikum eröffnet. In den folgenden Wochen und Monaten machte AIDAdiva insgesamt 14 Mal in Warnemünde fest und absolvierte bis zum 30. August vornehmlich zehntägige Kreuzfahrten nach St. Petersburg, Stockholm und Danzig. Zusammen kamen AIDAmar und AIDAdiva auf 38 Anläufe in Warnemünde.

AIDA Highlights in Warnemünde

Zu den diesjährigen AIDA Highlights in Warnemünde zählten die Anläufe während der Hanse Sail, dem weltweit größten jährlichen Treffen von Segel- und Traditionsschiffen. Am 6. und 9. August konnten AIDA Gäste vom Schiff aus die spektakulären Ein- und Ausfahrten der maritimen Oldtimer beobachten. Einen speziellen Service bot AIDA Schiffsliebhabern, die gern einmal ein AIDA Schiff näher kennenlernen und sich so zu einer Kreuzfahrt inspirieren lassen wollten.

„Wir schauen auf eine erfolgreiche Saison in Warnemünde zurück. Sie bestätigt uns, dass das Kreuzfahrtterminal an der Warnow von den Gästen als idealer und attraktiver Ausgangspunkt für die AIDA Kreuzfahrten in der Ostsee geschätzt wird“, resümiert Hansjörg Kunze, Unternehmenssprecher von AIDA.

In der Sommersaison 2016 werden AIDAdiva und AIDAmar wiederum von Warnemünde aus zu Ostseereisen starten. Die Zahl der Anläufe wird auf 40 ansteigen. Am 28. April 2016 ist der erste Anlauf der Saison geplant und am 15. Oktober 2016 der letzte.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.