Fußball-Trainer gesucht und neue Trikots übergeben

Mario Derer vom Hotel Neptun übergibt SVW-Vorstandsmitglied Mike Frahm den neuen Trikotsatz. Foto: Hotel Neptun

Mario Derer vom Hotel Neptun übergibt SVW-Vorstandsmitglied Mike Frahm den neuen Trikotsatz. Foto: Hotel Neptun

Die Veränderungen auf dem Sportgelände an der Parkstraße in Warnemünde sind nicht zu übersehen. Neben den zwei Kunstrasenplätzen ist im Sommer auch das neue Vereinsheim des SV Warnemünde Fußball e.V. fertiggestellt worden. Somit bietet der Sportareal mittlerweile optimale Trainingsbedingungen für alle Mannschaften des Vereins.

Jugendtrainer gesucht

Auch bei den kleinen Kickern der Stadt ist dieser Zustand auf große Begeisterung gestoßen. „So haben wir in den letzten zwei Spieljahren einen stetigen Zuwachs an Spielern zu verzeichnen und sind in der Lage in jedem Altersbereich am Spielbetrieb teilzunehmen. Dies ist in der Hansestadt Rostock nicht alltäglich.“, weiß SVW-Vorstandsmitglied Mike Frahm. „Durch den Spielerzuwachs sind wir in der glücklichen Lage mehr Mannschaften ins Rennen schicken zu können. Deshalb sind wir aktuell auf der Suche nach Unterstützung für unser Trainerteam, und dies besonders in den Altersbereichen E- und D-Jugend.“, ruft Jugendkoordinator Martin Bartsch auf. Interessierte Trainer melden sich bitte bei Sportfreund Bartsch (Telefon 01 62 / 170 60 80 oder per E-Mail).

Neue Neptun-Trikots übergeben

In der vergangenen Woche überreichte das Hotel Neptun in Person von Marketingleiter Mario Derer den C-Junioren einen neuen Trikotsatz mit dem bekannten Neptun-Logo auf der Brust. Nicht nur die Spieler, auch die Nachwuchstrainer Matthias Vierling und Manfred Waak freuten sich über die neue, rot-weiße Spielkleidung. Diese Patenschaft ist ein absolutes Novum in der Vereinsgeschichte der Warnemünder Fußballer.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.