Neuer Bildband über Rostock und Warnemünde

Der neue Bildband Rostock & Warnemünde. Maritime Metropole des Nordens von Klaus-Dieter Block und Lutz Zimmermann erschien pünktlich zur 24. HanseSail 2014 im Hinstorff Verlag.

Rostock & Warnemünde: Maritime Metropole des Nordens

Rostock & Warnemünde: Maritime Metropole des Nordens

Am Unterlauf der Warnow heißt das unverwechselbare Attribut maritim. Hier konzentriert sich alles, was mit dem Meer verbunden ist, zu einem wahren „Eldorado” mit Kapiteln von A wie Angelkahn über B wie Badestrand und K wie Kreuzliner bis hin zu U- und Zeesenboot. Hier sind auch seltene Blicke hinter die Kulissen des maritimen Lebens möglich, an der Universität, auf den Werften und an besonderen musealen Stätten. Und besonders einzigartig ist jener Zeitraum im Jahr, wenn das Unverwechselbare der Hansestadt am stärksten ausstrahlt: Der „Maritime Hochsommer” mit Warnemünder Woche und Hanse Sail, die zusammen über 1,5 Millionen Besucher anziehen.

Sie können ein Exemplar des Buches gewinnen. Beantworten Sie dazu die folgende offene Frage bis zum 16. August 2014 als Kommentar unter diesen Beitrag. Kreativität ist gefragt, wir losen anschließend einen Gewinner aus.

Warum fahren Menschen aus allen Himmelsrichtungen in die Hansestadt Rostock und ihr Seebad Warnemünde?
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 (2 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

21 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Um zu erleben, was sie zu Hause so nicht haben!

    Am Unterlauf der Warnow heißt das unverwechselbare Attribut maritim. Hier konzentriert sich alles, was mit dem Meer verbunden ist, zu einem wahren „Eldorado“ mit Kapiteln von A wie Angelkahn über B wie Badestrand und K wie Kreuzliner bis hin zu U- und Zeesenboot. Hier sind auch seltene Blicke hinter die Kulissen des maritimen Lebens möglich, an der Universität, auf den Werften und an besonderen musealen Stätten. Und besonders einzigartig ist jener Zeitraum im Jahr, wenn das Unverwechselbare der 200.000-Einwohner-Stadt am stärksten ausstrahlt: Der „Maritime Hochsommer“ mit Warnemünder Woche und Hanse Sail, die zusammen über 1,5 Mio. Besucher anziehen.

  2. Weil sie mit einem Kreuzfahrtschiff bequem im wunderschönen Warnemünde anlegen können und von dort aus ihre Erkundungen starten können. Sie können zu Fuß das maritime Warnemünde oder mit der S-Bahn in kürzester Zeit die Hansestadt Rostock besuchen.

  3. Moin moin, die Lösung lautet:

    Die zahlreichen Besucher kommen wegen dem „Maritimen Hochsommer”, der Warnemünder Woche und der Hanse Sail nach Rostock und Warnemünde.

    ☀️☀️☀️ Grüsse

  4. Dazu könnte ich ganze Romane erzählen. Ein paar Stichworte sind: Strand; Geschichte; Wetter; Schiffe; Hafen; Werften; Lotsenstation; Ost- u. Westmole! Ach so da fallen mir auch noch die Warnemünder Woche und die Hansesail ein.
    Also mehr Gründe als notwendig!

  5. Na da in Warnemünde kann ich richtig abschalten !
    Selbst als wir bei dem Neubau der Ostmole tätig waren hätte mir mein Chef Urlaub schreiben können für die Acht Monate die ich da sein durfte !!!
    Warnemünder Woche – Hansesail & Karls …..immer eine Reise wert !

  6. Warum ? Ist doch klar 😉 …blaues Meer , weiße Wolken und tolle Segelschiffe , alles zusammen bedeutet für mich AUCH Glück . Und Das in der Heimatstadt zu finden ist doch schon irgendwie cool . ( von wegen : in die Ferne schweifen , sieh das Glück … 😉

  7. Hallo liebes Team,

    weil Rostock und Warnemünde soviel zu bieten hat… von dem maritimen Flair bisher zu schönen Shopping-Möglichkeiten und Spaß für Groß und Klein. Jeder der hier herkommt fühlt sich wie zu Hause.

  8. Weil Warnemünde immer wieder sehenswert ist undman einfach von dort nicht mehr los kommt.

  9. Antwort zum evtl. Gewinn:
    Warnemuende ist zu jeder Jahreszeit
    eine Reise wert.
    Hoch lebe dieses schoene Oertchen! !!!

  10. Um zu erleben, was sie zuhause so nicht haben. Unsere geliebte Ostsee, die Schiffe, den wunderschönen Alten Strom mit den romantischen Fischerbooten und den hübschen kleinen Häuschen. Einfach alles, was wir hier im Süden Deutschlands leider so nicht haben.

  11. Was zieht mich nach Rostock und Warnemünde? Ganz einfach, Rostock ist eine wunderschöne historische Hansestadt und Warnemünde ist ein supertolles Seebad in einer bezaubernden Landschaft gelegen. Das Allerwichtigste dabei ist, dass hier auf einmalige Art und Weise das Traditionelle mit der Moderne verbunden wird. Das wird eindrücklich in den beiden Großevents Warnemünder Wochen und Hanse Sail bewiesen. Und auch wenn man durch die Ortschaften schlendert, findet man immer wieder herrlich und liebevoll zurechtgemachte historische Gebäude aber auch viel moderne Architektur. Ach, hier ist einfach nur wunderschön und immerwieder Zeit und Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen 🙂 .

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.