70-jährige Rentnerin aus Rostock vermisst

Foto der vermissten Rentnerin Barbara Ploetz aus Rostock

Foto der vermissten Rentnerin Barbara Ploetz aus Rostock

Noch immer vermisst wird Barbara Ploetz aus Rostock, die bereits am letzten Donnerstag verschwunden ist. Zuletzt gesehen wurde die Rentnerin am 5. Juni 2014 in der Warnemünder Gartenstraße. Dort hatte die 70-Jährige eine Verwandte besucht. Gegen 11:30 Uhr wollte sich Frau Ploetz wieder auf den Heimweg nach Groß Klein machen, wo sie aber nie angekommen ist.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen der Polizei, wobei u.a. ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, konnte die Vermisste bisher nicht aufgefunden werden. Wer hat Barbara Ploetz seit ihrem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Personenbeschreibung

  • 175 cm groß, schlanke Gestalt
  • Kurzes, graues Haar mit Seitenscheitel
  • Hellblaue Jeanshose
  • Dunkelblaue Steppjacke ohne Kragen

Die Vermisste ist stark dement aber gut zu Fuß. So bewältigt sie z.B. ohne weiteres Fußmärsche von Warnemünde bis nach Nienhagen.

Hinweise nehmen die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock unter der Telefonnummer 038208/888-2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache entgegen.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.