NDR: Nordmagazin berichtet über Bebauung der Mittelmole

Das Nordmagazin vom Norddeutschen Rundfunk (NDR) berichtet am Dienstag über die Bebauung der Mittelmole. Thematisiert werden in dem Beitrag die Planvorschläge zur Bebauung sowie das Bürgertreffen und gestrige Bürgerforum in Warnemünde.

Die Sendung wird am Dienstag, 15. April 2014, von 19:30 bis 20:00 Uhr sowie die Wiederholungen am Mittwoch, 16. April 2014 um 3:45 Uhr und am Mittwoch, 16. April 2014 um 9:00 Uhr im NDR-Fernsehen ausgestrahlt. In der Mediathek kann der Beitrag ebenfalls angesehen werden.

Beitrag in der NDR-Mediathek: Diskussion um Mittelmole →

Beschreibung des NDR

Logo der Sendung Nordmagazin vom NDR

Logo der Sendung Nordmagazin vom NDR

Die Hansestadt Rostock plant eine umfassende Umstrukturierung der 21 ha großen Halbinsel in Warnemünde. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Alter Fährhafen Warnemünde wollen auf der Mittelmole ein maritimes Begegnungszentrum, einen kleinen Erlebnis- und Themenpark zur Bewahrung und Kultivierung des maritimen Erbes. Planer scheinen sich aber einig zu sein, es gäbe schon genug Besuchermagneten in Warnemünde. Die Wohnungsgesellschaft WIRO will 14 Millionen investieren. Das Konzept sieht u.a. 3000 Wohnungen, 1000 Quadratmeter Gewerbefläche, einen Park und neue Kai-Anlagen vor.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 (3 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.