Galerie: Jürgen Brähmer verteidigt WBA-Weltmeistertitel in Rostock

Jürgen Brähmer verteidigte am 5. April 2014 seinen WM-Titel im Halbschwergewicht der WBA erfolgreich. Der 35 Jahre Profi-Boxer besiegte den Waliser Enzo Maccarinelli vor 4.500 Zuschauern durch TKO in der ausverkauften Stadthalle Rostock. Für den Schweriner war es der 43. Sieg im 45. Profikampf und die erste Titelverteidigung als WBA-Champion.

Gezielte Treffer während des Stellens im Ring führten dazu, dass bereits ab der zweiten Runde das rechte Auge des Walisers anschwoll. Diese Augenverletzung behinderte ihn zunehmend extrem, so dass sein Trainer Gary Lockett zu Beginn der sechsten Runde die Aufgabe anzeigte.

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.