Eisbär Churchill ist wieder da

Eisbär Churchill im Zoologischen Instituts Rostock. Foto: Joachim Kloock

Eisbär Churchill im Zoologischen Instituts Rostock. Foto: Joachim Kloock

Der Publikumsliebling aus dem Rostocker Zoo ist wieder in der Hansestadt. Eisbär Churchill, der im vergangenen Oktober gestorben war, ist als präpariertes Exponat Mittelpunkt einer Sonderausstellung im Erdgeschoss des Zoologischen Instituts am Universitätsplatz 2.

Sein Exponat ist montags bis donnerstags von 10 bis 16 und freitags bis 14 Uhr zu sehen. Mindestens bis Ende des Jahres. Wie im Zoo Rostock gilt: Bitte nicht berühren!

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 (0 Bewertungen)

Veröffentlicht von Wmnde.de

WMNDE.de ist für alle waschechten Warnemünde-Fans, Ostsee-Liebhaber und einheimischen Küstenbewohner und bietet ausgewählte Angebote, Tipps und viel Wissenswertes über Warnemünde. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen, dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed, Newsletter oder verfolgen uns auf Facebook, Twitter und Google+.

Kommentieren

Pflichtfelder sind mit * markiert.